Gastbeitrag Weinrallye #62: 5 Euro Wein – Kann das gut sein?

Hier nun der erste Gastbeitrag zur Weinrallye #62 – geschrieben von Marc Dröfke:

Gastbeitrag von Marc Dröfke

Hendrik Thoma antwortet einst auf die Frage ob es einen anständigen Rotwein für unter 5 Euro gäbe wie folgt: „Für diesen Betrag gibt es gibt es kein Erlebnis, sondern nur Wirkung. Sicher, Geschmack ist eine subjektive Angelegenheit. Doch einen wirklich guten Wein zu diesem Preis zu bekommen ist Utopie.“ Die Kritik zu seiner Aussage die in der Zeitung „Die Welt“ abgedruckt wurde, kam postwendend. Thoma wurde Borniertheit und Snobismus vorgeworfen, es gab Verkostungen die das Gegenteil beweisen sollten und, und, und.

Der sehr bekannte Hamburger Autor Mario Scheuermann der ebenfalls viel über Wein, Restaurants, Reisen und noch andere Themen bloggt (www.weinreporter.net) schrieb: „Wer diese Frage so kategorisch verneint wie Thoma das getan hat, hat entweder den Bezug zur Realität verloren oder er ist arrogant, ideologisch verblendet bzw. propagiert ein Weinweltbild weit jenseits des Mainstreams.“

Harter Tobak, doch Thoma steht zu seiner Aussage. Bis heute. Weiterlesen

Werbung

Heute live und in Farbe: Weinrallye #62 – Sind 5€ die Grenze des guten Geschmacks?

Weinralley #62 auf Drunkenmonday.de

(NM) Log geht’s. Heute startet die Weinrallye #62 hier auf Drunkenmonday. Dieser Post dient der Übersicht über die im Laufe des Tages eintrudelnden Beiträge. Er wird von mir regelmäßig auf den neusten Stand gebracht.

Vorzeitiger Endstand! Weiterlesen

5€ – die Grenze des guten Geschmacks? Weinrallye #62 auf Drunkenmonday

Weinralley  #62 aud Drunkenmonday.de

(NM) Lange ist es her, genau gesagt im Mai 2012, als Drunkenmonday Gastgeber einer Weinrallye war. Damals wurde nach „reifem Wein“ ausschaugehalten. Jetzt ist es endlich wieder soweit. Am Freitag den 26. April 2013 rufen wir alle Weinblogger da draußen auf, sich an der mittlerweile 62. Ausgabe dieses Online-Events zu beteiligen. Das Thema der Weinrallye #62 ist so simpel wie komplex: 5€ – die Grenze des guten Geschmacks?

Spielregeln

Jeder Weinblogger darf sich mit einem oder mehreren Weinen bis maximal 5€ pro Flasche beteiligen. Weiterlesen