Riesling Swag 2017 – DIE Riesling Feierei

Riesling Swag Hamburg

(PT) Riesling SWAG 2017. SWAG wie bitte? Man stelle sich einen Abend mit Riesling Weingütern wie von Othegraven, Egon Müller Scharzhofberg, Joh. Jos. Prüm, Schloss Lieser, Forstmeister Geltz-Zilliken, Koehler-Ruprecht, Gut Hermannsberg, Dr. Bürklin-Wolf, Wittmann, Wagner-Stempel und Peter-Jakob Kühn vor. Jeweils ein Winzer pro Tisch. Jeder Tisch wird von je einem Sommelier betreut. Nicht von irgendeinem, sondern von diesen Charakter Köpfen:

  • Gerhard Retter
  • Sebastian Bordthäuser
  • Axel Bode
  • Rienne Marzo Bilz
  • Emmanuel Rosier
  • Jens Pietzonka
  • Tom Schramm
  • Ralf Kawelke
  • Ina Finn
  • Carine Patricio
  • Antonios Askitis

Klingt spannend? Ach: Und die Weingüter bringen natürlich Weine aus ihren Schatzkammern mit. Und jeder Gast bringt auch eine besondere Flasche Riesling mit. Sozusagen RIESLING GALORE par excellence!

Klingt vielversprechend? Das ist es auch: Am 1.April steigt diese Riesling Sause und es sind gerade kurzfristig Plätze frei geworden.
Das Ganze findet im VLET in der Speicherstadt Hamburg statt. Ein fünf Gänge Menu, die besonderen Weine der Winzer und der Gäste sind all inkl. für 299€ pro Kopf zu haben. Interesse? Alle Infos unter www.riesling-swag.com und Tickets per mail an Christoph Raffelt an info@originalverkorkt.de

Organisiert wird der Riesling SWAG 2017 von Marc Herold, Stephan Bauer und Christoph Raffelt. Er findet zum ersten Mal statt. Es gibt elf Tische mit je einem Repräsentanten der nahmhafter Weingüter.

Die Winzer des Riesling SWAG 2017:
Riesling Swag Weingüter 2017

Wie sehen uns in Hamburg!

WINEWICHTELN 2016 – Update 5.12.16

Winewichteln 2017

winewichteln 2016

(PT) So werte Winewichteln Freunde, in diesem Artikel werden wir immer wieder aktuelle Neuigkeiten zum #winewichteln veröffentlichen um euch auf dem Laufenden zu halten.

5.11.16

Wir sind dieses Jahr 1280 Wichtel  Großartig!

Die ersten Adressen werden verschickt. Das wird sich jetzt noch hinziehen, daher geduldet euch ein bissl.

Du hast eine Frage? Denk bitte daran, dass hier 1280 Menschen mitmachen (eine Frage x 1280 = 1280 mails…) Ergo, bevor du mir diese Frage als email / facebook Nachricht an mich schickst:
Schau auf die FAQ Seite: http://bit.ly/winewichtelnFAQ
Oder schau hier in der Gruppe nach – oft hatte jemand anderes die Frage auch schon und die Gruppe hat sie beantwortet. Falls nicht: Stelle sie einfach hier in die Gruppe.

(Ausser deine Frage ist: „Wann bekomme ich meinen Wichtel Partner“ – dann fang diesen Text bitte wieder von oben an zu lesen, und wieder und wieder, bis die Bedeutung angekommen ist 😉 danke)

Für alles andere: abwarten und Wein trinken 🙂

Dickes Dankeschön an Axel Finger & Max Holzapfel für das pimpen des winewichteln macros.

Nicht vergessen: Benutzt bitte das hashtag #winewichteln danke!

24.11.16

HIPHIPP HURRA!!! Wir haben heute um 9.55 bereits die Marke von 1035 winewichteln Teilnehmern geknackt! WAHNSINN! Weiter so!

Zur Erinnerung: 2015 haben 1035 Weinenthusiasten aus 15 Ländern beim winewichteln mitgemacht. (Zum Vergleich: Im ersten Jahr 2014 waren es 464 aus 9 Ländern)

Noch acht weitere Tage ist die Anmeldung möglich. Lasst uns noch mehr Winewichtel werden, die Weinleidenschaft teilen und gebt euren Freunden Bescheid. Hier alle Infos: WINEWICHTELN 2016 – Lasst die Flaschen reisen

Frohes winewichteln!

winewichteln

WINEWICHTELN 2016 – Update

winewichteln 2016

(PT) So werte Winewichteln Freunde, in diesem Artikel werden wir immer wieder aktuelle Neuigkeiten zum #winewichteln veröffentlichen um euch auf dem Laufenden zu halten.

24.11.16

HIPHIPP HURRA!!! Wir haben heute um 9.55 bereits die Marke von 1035 winewichteln Teilnehmern geknackt! WAHNSINN! Weiter so!

Zur Erinnerung: 2015 haben 1035 Weinenthusiasten aus 15 Ländern beim winewichteln mitgemacht. (Zum Vergleich: Im ersten Jahr 2014 waren es 464 aus 9 Ländern)

Noch acht weitere Tage ist die Anmeldung möglich. Lasst uns noch mehr Winewichtel werden, die Weinleidenschaft teilen und gebt euren Freunden Bescheid. Hier alle Infos: WINEWICHTELN 2016 – Lasst die Flaschen reisen

Frohes winewichteln!

winewichteln

WINEWICHTELN 2016 – Lasst die Flaschen reisen

winewichteln 2016

(PT) „Wichteln. In cool? Geht das? Sozusagen winewichteln?“ haben wir 2014 und 2015 gefragt. Die Antwort:
(for english version, please see below)

2015 haben unglaubliche 1035 Weinenthusiasten aus 15 Ländern beim winewichteln 2015 mitgemacht. (Zum Vergleich: Im ersten Jahr 2014 waren es 464 aus 9 Ländern)

Diese Anzahl der Teilnehmer hat unsere Erwartungen nicht übertroffen, sie hat uns absolut überwältigt: Menschen aus der ganzen Welt – sogar aus Singapur – teilten ihre Weine mit „Fremden“ auf der ganzen Welt. In diesem Sinne verbindet die Weinleidenschaft Menschen.

Und wir brauchen Helfer: Der Aufwand dieses Projektes ist groß und wir sind auf Unterstützung angewiesen. Es geht um das community management. Ergo, wenn du dich einbringen möchtest, schreibe bitte eine kurze mail an hello@winewichteln.com

winewichteln Karte 2014

Es entstanden Weinrunden in Städten wie Hamburg, Berlin, München oder in Regionen wie zum Beispiel an der schönen Mosel um gemeisam die Leidenschaft Wein zu teilen. Die winewichteln Facebook Gruppe entwickelte sich zum großen Forum.

Was uns ganz besondere glücklich gemacht hat: Weiterlesen

Hinter den Kulissen: „Riesling Schlösser and Friends“ / Ente, Wiesbaden

Die Ente in Wiesbaden

(NM) Genuss kommt von genießen. Das ist so richtig. Doch hinter jedem Genuss steckt auch eine Menge Arbeit. Meist hat der Genießende damit wenig am Hut. Er betritt das Restaurant seiner Wahl, genießt das exzellente Essen, großartige Weine und im besten Fall eine noch bessere Kombination aus beiden. Doch diese Symbiose zwischen Wein und Essen entsteht nicht aus Zufall. Ein ganzes Team von Menschen „arbeitet“ an dem vollkommenen Genuss anderer. Doch wie sieht diese Arbeit aus? Drunkenmonday hat einmal ein Blick hinter die Kulissen bzw. in die Vorbereitungen zum Genuss-Event „Riesling Schlösser and Friends“ im Sterne-Restaurant „Ente“ in Wiesbaden geworfen. Und da für diese Veranstaltung noch Karten verfügbar sind, dürfen wir euch heute erst recht den Mund wässrig machen.

Der Rheingau gehört mit Sicherheit als Mitteldeutsche Schlemmerzentrale ganz weit nach vorne in Sachen außergewöhnliche Ess- und Trinkkultur. Ein Highlight im späten Herbst sind die „Glorreichen Rheingau Tage“. Ein Highlight dieser Veranstaltungsserie rund um dem Rheingauer Wein und speziell dem Riesling ist das Event „Riesling Schlösser and Friends“, welches diese Jahr am 10. November im Sterne Restaurant „Ente“ in Wiesbaden stattfindet. Die Riesling Schlösser Schloss Vollrads und Schloss Johannisberg laden jedes Jahr ein weiteres befreundetes Weingut ein, welche genauso wie sie selbst zu 100% Riesling anbaut. Für das Jahr 2016 wurde mit dem Moselaner VDP Weingut Reichsgraf von Kesselstadt ein mehr als ebenbürtiger Partner für das 5. Gänge Menu umfassende Gala Dinner gefunden. Sternekoch Michael Kammermeier wird ein sensationelles Menu abliefern, soviel sei vorne weg verraten. Doch woher wissen wir das? Das Stichwort lautet: Testessen.

Riesling Schlösser and Friends Weiterlesen

Planet Berlin – Tim Raue & Team greifen im Planetarium nach den Sternen

planet-berlin-by-tim-raue-15

(PT) Neues Gastroprojekt & -objekt am/unterm Sternenhimmel: PLANET BERLIN. Die 3 Gastronomen Elmar und Gernot Karger sowie Tilo Barenthin – eingespieltes Gastro Team der Bread & Butter – werden kommendes Jahr in Europas modernstem Wissenschaftstheater die Gastronomie bespielen. Dafür haben sie wirklich verrückte Ideen in der Tasche – mit prominenter Unterstützung von Sternekoch Tim Raue.
Ein „Best of“ der brandneuen Planetarium-Programme sowie ein Auszug aus den Menüs aus der Feder von Tim Raue gab es Dienstagabend schon zum Pre-Opening.

Das Konzept für die Kantine beschriebt Tim Raue mit „Es wird simpel, aber lecker, mit guten Zutaten“. Kein Schischi sondern eher Wurststullen und guter Eintopf. Schließlich sind zum Großteil Kinder die Besucher des Planetariums im Tagesgeschäft.

Kürzlich für mehr als 13 Millionen Euro umgebaut will das Wissenschaftstheater auch besonderer Veranstaltungsort sein. Man kann es – mit Küchenservice by Tim Raue & rund um Veranstaltungsservice mieten.

Eindrücke des Pre Openings:

Weiterlesen

Award, Award, wir haben ein Award!

Da isser! Der Lieblings Award!

(NM) Jedes mal wenn ich neue Artikel auf meinem Lieblings Weinblog lese, freue ich mir ein Schnitzel in dem Bauch. Denn Felix Bodmann und sein Weinblog „der Schnutentunker“ geben mir in Sachen Wein 2.0 eine innere Zufriedenheit und Bestätigung, welche mich persönlich immer wieder antreibt, hier in Sachen Wein weiter zu missionieren. Und dann das: Felix vergibt Drunkenmonday einen „Liebster Award“. Ein Award. Für Drunkenmonday. Toll!

Der Liebster Award ist dafür ausgelegt die „guten alten Blogger Zeiten“ wieder etwas zurück in die Realität von 2016 zu holen. „Damals“ wurde zum Beispiel fleißiger Blogübergreifend verlinkt, kommentiert und ausgetauscht. Wir waren das A-Team der virtuellen Weinszene, gejagt von den großen alten Recken der Weinaufsicht. Wir erlaubten uns Punkte zu veröffentlichen, ohne vorher Wein im Wert eines Einfamilienhauses gesoffen zuhaben. Wein-Meinungs-Revoluzzer. Hach, schön wars.

Der Liebster Award!

Doch nun genug der nostalgischen Gedanken. Hier die Regeln für den Liebster Award: Weiterlesen

Save the date: Graf Stephan von Neipperg live / Veritable 16

Graf Stephan von Neipperg

(NM) Liebe Freunde und Leser von Drunkenmonday,

Ich möchte euch gerne diesen Sommer wieder zwei Termine ganz nahe an euer vinophiles Herz legen.

Es handelt sich einmal um den Sonntag den 3. Juli 2016, wo kein geringer als Graf Stephan von Neipperg im Saalbau in Neustadt an der Weinstrasse eine 2 Stündigen Vortrag halten wird. Graf Stephan von Neipperg gilt als einer der Initiatoren der Qualitätsrevolution im Bordeaux. Als Besitzer von sechs namhaften Gütern wird er einiges zum Thema Bordeaux und dessen Entwicklung der letzten Jahrzehnte erzählen können. Der Vortrag beginnt um 14:30 Uhr und ist nach offizieller Anmeldung hier kostenlos.

Einmal in Neustadt und Umgebung angekommen, kann man auch direkt im Anschluss am Montag den 4. Juli 2016 die vielleicht schönste Weinmesse Deutschlands* – genannt Veritable – im idyllischen St. Martin besuchen. Weiterlesen

ProWein 2016: Spread the love!

ProWein 2016

(NM) Man könnte schon sagen, dass ich es gut habe. Meine ProWein Planung startet jedes Jahr mit einem leeren Zettel. Wo muss ich hin? Was möchte ich unbedingt mal verkosten? Wem sollte ich die Hand schütteln? Luxusprobleme. Später finden sich auf diesem Zettel neben 5-7 Veranstaltungen, von welchen ich maximal 1 schaffe zu besuchen, ca. 25-30 Winzer welche ich unbedingt besuchen möchte. Kontaktpflege, Menschen drücken, Hände schütteln, Bussis geben, Schwätzchen halten, Wein probieren, Wein ausspucken, gute Miene machen. Doch am Ende vom Tage bin ich nur einer von vielen, einer von Hunderten, welche sich an den Ständen herumtreiben und genau das Gleiche tun wie ich. Kontaktpflege, Menschen drücken, Hände schütteln, Bussis geben, Schwätzchen halten, Wein probieren, Wein ausspucken, gute Miene machen. Soll es das gewesen sein?

Ich bin Weinblogger. Ich muss dort nichts kaufen, nichts verkaufen, kein Schnäppchen finden, keine 90 Punkte Fass Ware für 1,99€ pro Liter auftreiben und keinen Großhändlern den jährlichen Besuch abstatten. Ich bin frei. Sechstausend und ein paar zerquetschte Austeller, zehntausende von Weinen – und ich bin frei. Was also macht ein Weinblogger nun auf der ProWein?

Ganz einfach: Etwas zurückgeben. Weiterlesen

Hurra, die Ökos fallen ein! Bio, Natural, Vin Natur, Raw & Orange wine dieses WE in Berlin

(PT) Dieses Wochenende kommen die Ökos, die Biodynamiker, die NATURALiker, die RAWisten und die ORANGEisten der Winzer & Weinjünger in Berlin zusammen. Und viele Weinhändler & Gastronomen machen mit. Damit ihr einen Überblick über das wahrlich gewaltige Programm habt hier die Infos:

RAW

1. Was ist NATURAL / RAW Wine? Eine kurze Erklärung!

Die Begriffe vin naturel, raw wine oder vin natur wird Weinen gegeben, die neben einer biologischen oder biodynamischen Anbauweise im Weingarten auch im Weinkeller auf jegliche Zugabe von Zusatzstoffen verzichten. Das heißt keine Hefen aus dem Sack, kein Zucker, keine Enzyme, Tannine, Aromastoffe, kein Lysozym, keine Kohle, keine Gelatine oder Hausenblase etc. – die Liste ist lang. Am meisten erhitzen sich die Gemüter über die Benutzung (oder eben NICHT Nutzung) von Schwefel. Vin naturel werden mit einem Minimum oder gänzlich ohne zugesetzten Schwefel auf die Flasche gebracht. (Vrgl. <10-40mg/L Gesamt SO2 bei vin naturel mit 80 bis
150mg/L bei konventionell). – Alex Zülch Vins Vivants

An diesem Wochenende öffnen viele Berliner (Wein-)Bars und Weinhändler ihre Türen:

Freitag Abend

Alex Zülch - Vins VIvants

 

12249637_1524599804526448_902720692078751201_n

 

Samstag

Weiterlesen

#winewichteln – Lasst die Flaschen reisen 2015

winewichteln 2015 header breit

(PT) „Wichteln. In cool? Geht das? Sozusagen winewichteln?“ haben wir letztes Jahr gefragt. Die Antwort:
(for english version, please see below)

Innerhalb von gerade einmal acht Tagen haben sich unglaubliche 464 Weinenthusiasten aus neun Ländern für das winewichteln 2014 eingetragen.
Diese Anzahl der Teilnehmer hat unsere Erwartungen nicht übertroffen, sie hat uns absolut überwältigt: Menschen aus der ganzen Welt – sogar aus Singapur – teilten ihre Weine mit „Fremden“ auf der ganzen Welt. In diesem Sinne verbindet die Weinleidenschaft Menschen.

winewichteln Karte 2014
Es entstanden Weinrunden in Städten wie Hamburg, Berlin, München oder in Regionen wie zum Beispiel an der schönen Mosel um gemeisam die Leidenschaft Wein zu teilen. Die winewichteln Facebook Gruppe entwickelte sich zum großen Forum.

Was uns ganz besondere glücklich gemacht hat: Weiterlesen

Veritable 15 – Ringelpiez mit den Wein-Großmeistern

Veritable15

(NM) Jetzt wird sich der ein oder andere fragen, warum denn der Medenbach dieses Jahr schon wieder über die Veritable schreibt. Die Antwort hierauf ist einfach: Organisator und Wein-Netzwerker Uwe Warnecke schafft es in Kombination mit dem Team um Philipp Kiefer vom Weingut Aloisiushof jedes Jahr aufs Neue nicht nur die gesetzten Erwartungen zu erfüllen, sondern erhällt durch immer neue und hochklassige Weingüter die Spannung aufrecht und stellt somit den Menschlichen Entdeckertrieb mehr als zufrieden. So ging es zumindest mir und meinen Mitreisenden. Wenn das Pfälzer Hinterland zum Klinken putzen bei den Wein-Großmeistern einlädt – Veritable 15.

2013_Rings_Spätburgunder_Feldenberg

Große Namen auf der Liste der teilnehmenden Weingüter garantierten förmlich einen spektakulären vinolphilen Genuss. Weiterlesen

NordenBerlin: 3 Männer, 2 Jahre, eine Leidenschaft

NordenBerlin Supper Club Header

(PT) NordenBerlin. Drei Genießer, eine Leidenschaft: Gute Küche & gutes Trinken. Um diese Leidenschaft auch praktisch auszuleben, haben wir – Paul, Björn & Paul – das „temporäre Restaurant“ NordenBerlin gegründet. Nachdem das Projekt an jedem Freitag & Samstag im November 2013 seinen Feuertaufe hatte, ging es über Stockholm wieder nach Berlin. Im Mai haben wir das „Muse“ bespielt.

Hier ein paar Eindrück vom letzten Mahl:

Und diesen Samstag NordenBerlin im Rahmen des Summer of Supper das Marieneck in Köln kappern. Für Kurzentschlossene gibt es noch 2 Tickets hier.

Weitere schicke Bilder vom Mai NordenBerlin im Muse drüben beim Holgi von WRINT

Nobelhart & Schmutzig Veranstaltungs-Tipp: ‚Steinbeisser’s Experimentelle Gastronomie‘

Nobelhart & Schmutzig – Billy Wagners und Micha Schäfers Wirkungsstätte wird ab Donnerstag ein noch besonderer Ort: Nicht irgendeine Food Veranstaltung findet dort statt, sondern eine mit einem besonderen Ansatz:

Vom 2. – 5. Juli findet die erste Ausgabe der Veranstaltung ‚Steinbeisser’s Experimentelle Gastronomie‘ in Berlin statt. Ein 4 Tage langes Esserlebnis mit künstlerisch gestalteten Essgerätschaften, wie Besteck und Geschirr.

Die Veranstaltung wird von Micha Schäfer & Billy Wagner kulinarisch geleitet. Serviert wird ein exklusives 5-Gänge-Menü, das auf rein pflanzliche Zutaten aus biologisch-dynamischem Anbau aus Deutschland basiert.

Die Besteckstücke sind aus Metall- und Werkzeug-Restbeständen der Sowjetunion geformt worden. Hierfür ist der Eisenschmied Nils Hint verantwortlich. Neben dem ausgefallenen Besteck haben wir Weiterlesen

Save the date: Dirk Niepoort live / Veritable 2015

Save the date: Dirk Niepoort in Neustadt

(NM) Liebe Freunde und Leser von Drunkenmonday,

Ich möchte euch gerne diesen Sommer zwei Termine ganz nahe an euer vinophiles Herz legen.

Es handelt sich einmal um den Sonntag den 5. Juli 2015, wo kein geringer als Dirk Niepoort im Saalbau in Neustadt an der Weinstrasse eine 2 Stündigen Vortrag über sein bewegten Leben als Querdenker und Flying Winemaker hält. Ich denke Dirk hat in der Rolle des womöglich schillerndsten Weinmacher Portugals neben seriösem Wine Business rund um das Thema „Portugal und die alten Reben, Rebsorten und Portwein“ auch den einen oder anderen Schwank aus seinem umtriebigen Leben zu erzählen. Der Vortrag beginnt um 14:30 Uhr und ist offizieller Anmeldung kostenlos.

Einmal in Neustadt und Umgebung angekommen, kann man auch direkt im Anschluss am Montag den 6. Juli 2015 die vielleicht schönste Weinmesse Deutschlands* – genannt Veritable – im idyllischen St. Martin besuchen. Weiterlesen

#Winewichteln: Mosel – Süßer die Gläser nie klangen…

(PT) Unser Winewichteln lernt laufen: Mit Freude sehen wir, wie aus der winewichteln facebook Gruppe heraus Weinfreunde bei lokalen Verkostungen persönlich zusammen kommen, die Leidenschaft Wein teilen und dabei auch neue Freundschaften entstehen – was kann man sich denn Schöneres wünschen?

winewichteln header #winewichteln

Solche Weinrunden sind nun bereits in verschiedenen Städten wie Hamburg, München, Köln, Berlin (juhuu diesen Samstag!) und auch an der wunderschönen Mosel enstanden.

Gerne veröffentlichen wir hier den Gastbeitrag von Katharina Okfen über das Treffen an der Mosel:

Süßer die Gläser nie klangen…
…als bei der 1. offiziellen WineWichteln-Verkostung an der Mosel

O Du Fröhliche!
Voller Spannung, Vorfreude, Neugier und Ungeduld saß ich kurz vor Weihnachten wieder wie ein kleines Mädchen vor dem Überraschungs-Ei, das in Form eines Weinpakets aus Berlin den Weg an die Mosel gefunden hatte. Neben einem netten Weihnachtsbrief war darin ein französischer Weißwein enthalten – und weiter stieg die Spannung, die Vorfreude, Neugier und Ungeduld auf die Verkostung meines Geschenks. Weihnachten stellte eigentlich Anlass genug dar, den Wein in großer Familienrunde zum Essen zu servieren, allerdings war die Menü- und Weinauswahl bereits durchgeplant und so musste das Vorhaben wegen eines sonst drohenden Nervenzusammenbruchs seitens der Köchin wieder verworfen werden.

DSC02251_DxO

Lasst uns froh und munter sein…
Neugier und Ungeduld vertrieben auch schnell den Gedanken, den Wein bis Ostern, Pfingsten oder einem anderen kommenden Feiertag zu horten. Ich startete also einen Rundruf im WineWichteln-Freundeskreis aus Maring-Noviand (im kleinen Moselort gab es tatsächlich 4 Teilnehmer!) und schlug einen gemeinsamen, gemütlichen Verkostungsabend der Wichtel-Weine bei mir zu Hause vor. Dabei kam die Idee auf, die ganze Aktion über mein Wohnzimmer hinaus auszuweiten und nicht nur Wichtel aus unserem Heimatort, sondern von der ganzen Mosel einzuladen.

DSC02250_DxO

Ihr Kinderlein kommet…
Gesagt, getan – #WineWichteln: Ihr Moselaner kommet, oh kommet doch all! Die Spannung stieg: würde sich überhaupt jemand beteiligen wollen? Die Vorfreude siegte: die Resonanz auf den Post war überwältigend. Sie überstieg bei Weitem die verfügbaren Sitzmöglichkeiten in meinem Wohnzimmer. Schnell wurde eine wunderschöne Location gefunden, die sich bereit erklärte, uns Wichtel aufzunehmen und kulinarisch zu verwöhnen: das Restaurant Weiterlesen

#winewichteln 2014: Last call today!

winewichteln

(PT) WOW. Bereits 378 Teilnehmer aus sieben Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Portugal, Schweden und Singapur) sind beim winewichteln dabei.

Heute ist der letzte Anmeldetag. Fülle dafür einfach das winewichteln Formular aus.

winewichteln header #winewichteln

Du möchtest auch mitmachen, aber fragst dich was das sen soll? Dann lies unseren winewichteln Artikel oder schau direkt auf winewichteln.com

Wie läuft das #winewichteln ab?

Bitte beachte, dass dieses Projekt auf Vertrauen beruht und alle „WineWichtler“ auf deine Motivation eine schöne Flasche Wein zu verschicken bauen. Wenn du dich für die Teilnahme einträgst und keine Flasche verschickst, ruinierst du das ganze Projekt.

1. Teilnehmen und 1 Flasche besorgen
Trag dich bis zum 8. Dezember hier ein: winewichteln Formular
Hole entweder eine schöne (volle;) ) Flasche Wein aus deinem Keller, oder kauf eine bei dem Weinhändler deines Vertrauens.
2. Losung
Bis zum 10. Dezember losen wir deinen Wichtel-Partner aus und schicken dir seine Adresse per e-mail.
3. Verschicken

Sende deine Flasche Wein bis zum 16. Dezember an die Person, deren Adresse du per e-mail von uns bekommen hast.
4. Genießen & Teilen
Bitte teile deine winewichtel Erfahrungen (gerne per mail an hello@winewichteln.com – wir posten diese dann auf dem Blog). Und wenn du Bilder, tweets, usw. postest, benutze bitte das hashtag (Schlagwort) #winewichteln

Frohes winewichteln 🙂

Winewichteln: Lasst die Flaschen reisen

winewichteln

(PT) Wichteln. In cool? Geht das? Das Ganze mal in wirklich angenehm? Ja, wie wäre es zum Beispiel mit Wein. Sozusagen „Wein wichteln“? Mit handwerklichem Wein. Gesagt, getan – unsere neue Seite ist online: winewichteln.com

Warum?

Winzer. Handwerkliche Winzer. Die ihre Leidenschaft – die Hege und Pflege der Weingärten, den Herbst, die Weinentstehung – mit Passion leben. Diese Winzer & den Austausch zwischen Weinliebhabern möchten wir mit winewichteln fördern und neue Erlebnisse mit diesen ermöglichen. Wenn dir handwerkliche Weine (schliesst alles von biologisch, bio-dynamisch, natural, orange, usw. mit ein) auch am Herzen liegen, dann mach mit.

winewichteln header #winewichteln

Wie läuft das #winewichteln ab?

Bitte beachte, dass dieses Projekt auf Vertrauen beruht und alle „WineWichtler“ auf deine Motivation eine schöne Flasche Wein zu verschicken bauen. Wenn du dich für die Teilnahme einträgst und keine Flasche verschickst, ruinierst du das ganze Projekt.

1. Teilnehmen und 1 Flasche besorgen
Trag dich bis zum 8. Dezember hier ein: winewichteln Formular
Hole entweder eine schöne (volle;) ) Flasche Wein aus deinem Keller, oder kauf eine bei dem Weinhändler deines Vertrauens.
2. Losung
Bis zum 10. Dezember losen wir deinen Wichtel-Partner aus und schicken dir seine Adresse per e-mail.
3. Verschicken

Sende deine Flasche Wein bis zum 16. Dezember an die Person, deren Adresse du per e-mail von uns bekommen hast.
4. Genießen & Teilen
Bitte teile deine winewichtel Erfahrungen (gerne per mail an hello@winewichteln.com – wir posten diese dann auf dem Blog). Und wenn du Bilder, tweets, usw. postest, benutze bitte das hashtag (Schlagwort) #winewichteln

Frohes winewichteln 🙂

Nobelhart & Schmutzig – Das Innenleben des bekanntesten, noch nicht eröffneten Restaurant Deutschlands

Nobelhart & Schmutzig. Eine Mahlzeit. Speiselokal.

Nobelhart & Schmutzig Billy Wagner - Fass dein Essen einfach mal wieder an. Innen.

(PT) „Keine Fotos!“ bricht es aus Billy Wagner heraus. Vor dem Richtfest am kommenden  Montag führt er uns durch die wohl spannendste Gastro-Baustelle Deutschlands: Nobelhart & Schmutzig. Sein eigenes Restaurant. Anders soll es werden. Radikal anders. Begehung ohne Bilder? Sollen/können wir das überhaupt veröffentlichen?

Wir schauen Billy tief in die Augen – Entschlossenheit. Er rückt nicht von seiner Linie ab. Auch wenn er damit anecken sollte. Gut so. Stromlinienförmige gibt es mehr als genug.

Ein Versuch ihn zu besänftigen – die Bar:

Nobelhart & Schmutzig Billy Wagner - Bar

Nobelhart & Schmutzig – Die Bar

„Ok.“ Ein Anfang ist gemacht – das Eis ist dünn auf dem wir uns bewegen, aber das Risiko ist es wert. Mal schauen, wie weit wir Weiterlesen

FlaschenWeise – ist Wein in Gesellschaft besser oder die Gesellschaft mit Wein besser?

Schöner Hausen Pankow Sonnenblumen

(PT) Schmeckt Wein in sympathischer Gesellschaft besser? Oder wird die Gesellschaft mit gutem Wein besser? Oder der Verlauf des Abends? Oder liegt es vielleicht an der Menge der verkosteten Weine? Fragen über Fragen, die wohl nur durch praktische Feldstudien beantwortet werden können.

Dazu hat uns Frank vom Berliner Weinpilot einen Gastbeitrag zu der sympathischen Idee „Flaschenweise“ geschickt. Unterstütz durch Bilder von Andreas Gregor. Auf geht es:

LOGO_SPASS_3

FlaschenWeise – neues vinophiles Format gestartet

Am vergangenen Freitag habe ich den Auftaktevent einer neuen vinophilen Veranstaltungsreihe im Berliner Osten miterleben dürfen und kann nur sagen: Ein gelungener Auftakt! Eingeladen hatten die Weinfreunde Berlin, eine Gruppe von Weinenthusiasten, und der Klub der Vinonauten, das ist vor allem der Berliner Sommelier Ralph Martin. Dieser verantwortet maßgeblich das Weinsortiment der Lokation, in dem das Ganze stattfand und auch künftig jeden 1. Freitag im Monat stattfinden soll: dem „Schöner Hausen“. Nur wenige Schritte von der ehemaligen Zonengrenze entfernt, im äußersten Pankower Westen und also eigentlich schon fast im Wedding, verkauft Viola Westphal seit etwa einem Jahr Dinge, die das „Hausen“ schöner machen: neben Weinen aus Deutschland und Frankreich Feinkost, Kaffee, Naturkosmetik und Wohnaccessoires.

IMG_1637

Flaschenweise en detail

Nun aber genug der Vorrede: „FlaschenWeise“ ist eine Veranstaltungsform, wie jeder sie aus dem privaten Freundeskreis kennt – „Jeder, der Lust und Laune hat mitzumachen, bringt einfach eine Flasche Wein seiner Wahl mit, sowie die dazugehörige Geschichte Weiterlesen

La Buvette – Weinbar Berlin Rhinower Strasse

La Buvette Weinbar Berlin Rhinowerstrasse Logo

(PT) Weinbars in Berlin – es geht weiter voran: Die sympathische „La Buvette Weinbar“ eröffnet diesen Freitag in der Rhinower Strasse.

La Bonne Franquette Berlin Tartar

Aber vorher gab es ein Erschrecken: Jana Posdiech – zusammen mit ihrem Mann Francois Gourdon – die Seelen meines ehemaligen Mittagswohnzimmers „La Bonne Franquette“ – eröffnete mir im Dezember letzten Jahres, dass sie den Mittagstisch einstellen werden. Um das Ausmaß dieser Tragödie zu verstehen, muß das großartige Tartar erwähnt werden, mit dem man sich hier auch zur Lunchzeit verwöhnen durfte.

La Buvette Weinbar Berlin

Sichtlich geknickt war Jana nicht. Denn sie hatten bereits einen Idee: Eine kleine, eigene Weinbar. Entspannt, gemütlich und direkt in ihrem Kiez gelegen sollte es werden. Sie fanden eine schöne Location in der Rhinower Strasse 10 / Prenzlauer Berg. Und so entspannt wie die beiden sind, so angenehm unprätentiös klingt die Ankündigung zur Eröffnung:

la-bonne-franquette-jana-posdziech-francois-gourdon

„Bonjour a tous, Weiterlesen

70 gute Gründe in die Pfalz zu fahren: Veritable 14

veritable14

(GE) Dies ist mein dritter Bericht der Weinmesse Veritable. Nach der letztjährigen Krönung zur „Deutschlands schönster Weinmesse“ bleibt mir nach oben hin nur wenig Luft, die (erneute) diesjährige Steigerung in Worte zu fassen. Nun, vielleicht sind Worte auch gar nicht das richtige Medium hier, um dieses erlebte „noch eins mehr“ zu beschreiben. Da die Veritable nun mal eine Weinmesse ist, lassen wir einfach den Wein sprechen, um dieser Superlative ein Gesicht zu geben.

(Fast) alles beim alten.

Immerhin gab es einige Konstanten zu den letzten beiden Jahren. Das Wetter war genauso herrlich wie in 2012 und 2013 und die Organisation durch Uwe „ich kenn sie alle“ Warnecke und Philip „mi casa es su casa“ Kiefer ist nicht mehr besser zu machen. 70 Weingüter waren anwesend, dazu Sonnenschein im idyllischen Weingut Aloisiushof in St. Martin direkt am Pfälzer Wald. Ein Shuttle-Service brachte die Besucher direkt vom Parkplatz zum Weingut. Die Gäste hatten 2-Probier-Gläser zur Auswahl (Zalto und Schott-Zwiesel) und es gab den ganzen Tag sehr schmackhafte kleine Häppchen und bestes Mineralwasser. Illy nebst eigenem Barista lieferte feine Espresso und Kaffee-Variationen. Durch die persönliche Anwesenheit vieler Winzerpersönlichkeiten und Unmengen an Blogger-Kollegen, Online Wein Aktivisten und eifrigen Fachhändlern ging der Smaltalk zwischen Spucknapf und Probiertisch nicht aus. Gekrönt wurde das alles durch freien Eintritt für Fachbesucher aus Gastro, Handel und Presse. Das ist so nicht mehr zu toppen – dachte ich zumindest noch letztes Jahr. Weiterlesen

Save the date: 6/7 Juli – Angelo Gaja & die Veritable 14

Angelo Gaja spricht in der Pfalz (c) Gaja

(NM) Zwei Termine die der Wein-affine Fachbesucher im kommenden Sommer auf keinen Fall verpassen sollte! Am 6 und 7. Juli 2014 bekommt das beschauliche Pfälzer Hinterland gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen Besuch vom Barbaresco Großmeister Angelo Gaja! Kostenfrei aber Anmeldepflichtig spricht er am Sonntag den 6. Juli im Saalbau in Neustadt/Weinstraße. Hier der Pressetext vom Veranstalter Uwe Warnecke:

Angelo Gaja – Kultwinzer aus Italien – wird am Sonntag, den 6. Juli von 14.30 bis 16.30 Uhr im Saalbau in Neustadt/Weinstraße einen Fachvortrag halten. Gaja ist einer der weltweit angesehensten Barolo- und Barbaresco – Produzenten. Er hat in Alba, Montpellier und Turin Weinbau und Wirtschaft studiert und trat 1961 mit gut 20 Jahren in das Familienunternehmen ein. In Neustadt spricht er über die Philosophie seines Hauses und die Situation des italienischen Weinbaus. Als Dolmetscher wird Willi Klinger – Geschäftsführer der ÖWM – fungieren.

Lassen Sie sich die seltene Gelegenheit nicht entgehen Signor Gaja persönlich zu erleben! Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Bitte melden Sie sich lediglich unter dem folgenden Link zu dem Fachvortrag an:

http://www.pfalz.de/pfalz/akkreditierung

Veritable 14 - Deutschlands schönste Weinmesse?

Am darauf folgenden Tag (Montag der 7.Juli) wird Signor Gaja auch mit seinen Weinen auf meiner Lieblings-Weinmesse „Veritable“ im Pfälzer St. Martin vertreten sein. Auch hier ist der Eintritt kostenfrei und Fachbesucher können sich unter http://veritable.info/ registrieren und sich von dem sensationellen Winzer-Lineup überzeugen lassen. Neben Gaja werden dieses Jahr auch internationale Größen wie Chateau Montalena, F.X, Pichler, Sassicaia und Vinedo Chadwick das erste Mal dabei sein. Dieses Event sollte man auf keinen Fall verpassen!

Rückblicke auf die letzten zwei Veritable Messen findet ihr hier:
Mit Liebe im Detail – Veritable 12
Deutschlands schönste Weinmesse*: Veritable 13

I Love Riesling @ ProWein 2014

I Love Riesling @ ProWein 2014

(NM) Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Somit widme ich meine Hochachtung dieses Jahr nicht den großartigen Weinen der ProWein 2014, sondern den Menschen hinter diesen Weinen. Der Slogan „I love Riesling“ komplettiert die jeweiligen Schnappschüsse und verknüpft das große Bild mit der Passion der abgebildeten Individuen. „I Love Riesling @ ProWein 2014“ : Mein persönlicher Rückblick der turbulentesten Weinmesse der Welt. Südhang auf! (kleines Wortspiel am Rande) Weiterlesen

The Bar Market Berlin – Handwerk in flüssiger Form

The Bar Market Berlin - Logo

The Bar Market House - Berlin

The Bar Market Berlin – Welcome to the Bar Market

Von den Machern des Street Food Thursday: Ein Nachtmarkt. Serviert werden handgemachte Drinks von 7 der besten Berliner Mixologen, Brauer und Sommeliers. Jeden Freitag & Samstag im März:

„The Bar Market is Weiterlesen