Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Markus Stolz

Markus Stolz "Elloinos"(NM) Nachdem uns letzte Woche Jancis Robinson mit ihren interessanten Antworten zum Nachdenken anregte, haben wir heute niemand anderes als Markus Stolz bei „Nachgefragt @drunkenmonday“ zu Gast. Markus ist ein Vollblut-Weinenthusiast, welcher seine Leidenschaft zu Griechischen Weine kurzerhand in einen Business umwandelte, nachdem er nach Griechenland umzog und die öde Finanzwelt in „Good old Germany“ hinter sich ließ. Siehe auch hierzu seine „Story of my life“. Im Wein 2.0 informiert er über Twitter und seinem Blog Elloinos über die uns doch recht unbekannte Griechische Weinwelt. Eine Auswahl dieser Weine ist über seinem Weinshop 600Bottles zu erwerben. Auch Gary Vaynerchuk war von der Auswahl der Weine sehr angetan. Das Video mit Gary und Markus findet Ihr unten am Ende des Posts. Gerade Griechenland bietet mit seinen weit über 200 autochthonen Rebsorten und für den Mitteleuropäer nahezu unlesbaren Etiketten ein fast unüberschaubares Weinportfolio. Markus versucht mit seinem Engagement genau dieses gerade in Deutschland transparenter zumachen. Drunkenmonday wünscht dem symphytischen Exil-Deutschen dabei viel Erfolgt und hofft natürlich einmal eine Auswahl der Weine auf unserem Blog vorstellen zu können. (Zaunpfahl)

Los gehts. Wie immer unser Text normal formatiert, Markus Antworten in fett.

1.) Trinkt mehr Weiterlesen