Messetipp: Perspektive Wein 2019 – 10. & 11. November

Perspetive Wein 2019 Stuttgart – 80 Winzer aus 6 Ländern
Perspektive Wein 2019 - Weinhandlung Kreis

(PT) Bernd Kreis. Ein Mann mit Überzeugungen und Haltung. Seit über zwei Jahrzehnten arbeitet er mit echten Charakter Winzern und bevorzugt dabei grundsätzlich ökologischen Anbau. Seine Leidenschaft lässt sich bereits zum dritten Mal bei der Hausmesse „Perspektive Wein“ in den Stuttgarter Wagenhallen erleben. Dieses Mal nehmen über 80 europäische Spitzenwinzer teil. Wem es um handwerklich produzierte Charakterweine geht, den trifft man auf der Perspektive Wein – dem Treffpunkt für Weinliebhaber und Fachpublikum aus ganz Deutschland.

Dieses Mal sind Top-Weingüter aus sechs Ländern dabei: Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Spanien und Portugal.

Stars und Newcomer der europäischen Weinszene wie Weiterlesen

Save the date: Fritz Keller live / Veritable 2019

Fritz Keller & Sohn Friedrich
Foto (c) http://www.franz-keller.de

(NM) Liebe Freunde und Leser von Drunkenmonday,

Ich möchte euch gerne diesen Sommer zwei Termine ganz nahe an euer vinophiles Herz legen.

Es handelt sich einmal um den Sonntag den 30. Juni 2019, wo kein geringer als Fritz Keller vom Weingut Franz Keller im Saalbau in Neustadt an der Weinstrasse einen 2 Stündigen Vortrag über sein bewegtes Leben hält. Das Thema wird sein: „Durchgegoren – Vergangenheit und Zukunft“. Als aktueller Winzer des Jahres im GAULT&MILLAU 2019 und der Kollektion des Jahres im Falstaff 2019 würde man umgangssprachlich wohl sagen: Es läuft bei Fritz Keller. Der Vortrag beginnt um 14:30 Uhr und ist nach offizieller Anmeldung kostenlos.

Einmal in Neustadt und Umgebung angekommen, kann man auch direkt im Anschluss am Montag den 1. Juli 2019 die vielleicht schönste Weinmesse Deutschlands* – genannt Veritable – im idyllischen St. Martin besuchen. Ich habe in diesem Blog schon viele lobende Worte über diese Perle der deutschen Weinmessen verloren, somit bedarf es auch kaum mehr als euch die Rahmeninformationen der Veritable 19 mitzugeben. „Wein Enfant Terrible“ Uwe Warnecke hat es auch in 2019 wieder geschafft, die Messlatte noch ein wenig höher zu legen. Am Montag den 1. Juli 2019 ab 12 Uhr gibt es die besten Wein von über 100 national und international hochkarätigen Winzern für Fachbesucher, Gastro und Presse zu verkosten. Wie jedes Jahr brauche ich nicht zusätzliche zu erwähnen, dass die meisten Winzer persönlich ihre Weine ausschenken. Einige der Highlights in 2019 wären zum Beispiel Weine von Château Lafleur, Château Figeac, Château Cheval Blanc, Château Latour, Château Haut-Bailly und Ornellaia. Aber auch aus Deutschland und Österreich werden viele Spitzenwinzer wieder persönlich vor Ort sein und ihre großen Weine ausschenken. Für adäquate und ausreichende Verpflegung auf höchstem Niveau sorgt Ludwig Maurer und Otto-Gourmet. Die 49€ Eintritt für Veritable sind nach nötiger Online Registrierung direkt vor Ort oder auch online zu verrichten.

Alle Winzer, Anmeldung und weitere Informationen gibt es hier: www.veritable.de

Teaser gefällig? Hier sind ein paar Impressionen der letzten Jahre.

70 gute Gründe in die Pfalz zu fahren: Veritable 14

veritable14

(GE) Dies ist mein dritter Bericht der Weinmesse Veritable. Nach der letztjährigen Krönung zur „Deutschlands schönster Weinmesse“ bleibt mir nach oben hin nur wenig Luft, die (erneute) diesjährige Steigerung in Worte zu fassen. Nun, vielleicht sind Worte auch gar nicht das richtige Medium hier, um dieses erlebte „noch eins mehr“ zu beschreiben. Da die Veritable nun mal eine Weinmesse ist, lassen wir einfach den Wein sprechen, um dieser Superlative ein Gesicht zu geben.

(Fast) alles beim alten.

Immerhin gab es einige Konstanten zu den letzten beiden Jahren. Das Wetter war genauso herrlich wie in 2012 und 2013 und die Organisation durch Uwe „ich kenn sie alle“ Warnecke und Philip „mi casa es su casa“ Kiefer ist nicht mehr besser zu machen. 70 Weingüter waren anwesend, dazu Sonnenschein im idyllischen Weingut Aloisiushof in St. Martin direkt am Pfälzer Wald. Ein Shuttle-Service brachte die Besucher direkt vom Parkplatz zum Weingut. Die Gäste hatten 2-Probier-Gläser zur Auswahl (Zalto und Schott-Zwiesel) und es gab den ganzen Tag sehr schmackhafte kleine Häppchen und bestes Mineralwasser. Illy nebst eigenem Barista lieferte feine Espresso und Kaffee-Variationen. Durch die persönliche Anwesenheit vieler Winzerpersönlichkeiten und Unmengen an Blogger-Kollegen, Online Wein Aktivisten und eifrigen Fachhändlern ging der Smaltalk zwischen Spucknapf und Probiertisch nicht aus. Gekrönt wurde das alles durch freien Eintritt für Fachbesucher aus Gastro, Handel und Presse. Das ist so nicht mehr zu toppen – dachte ich zumindest noch letztes Jahr. Weiterlesen

Deutschlands schönste Weinmesse*: Veritable 13

Veritable 13 - Deutschlands schönste Weinmesse?

*O-Ton: August Kesseler

(NM) Gut, an der Überschrift kann man sich reiben. Darf man auch gerne. Gegenvorschläge für den Titel „schönste Weinmesse Deutschlands“ sind bitte im Kommentarfeld zu hinterlassen. Doch in meinen Augen ist die Weinmesse „Veritable“ die schönste Deutschlands. Letzte Woche Montag fand sie zum 3. Mal statt. Nun kann man sagen, ich persönlich war noch nicht auf allen deutschen Weinmessen. Und das ist auch durchaus richtig. Auf deutlich mehr Weinmessen wird aber August Kesseler gewesen sein, der mir genau diesen Satz persönlich direkt bei unserem Eintreffen auf der Messe – nach dem obligatorischen „Hallo & wie geht’s“ – entgegen warf. Doch gehen wir der Tatsache einmal auf den Grund. Was macht die Veritable zur schönsten Weinmesse Deutschlands? Weiterlesen

Mittelhessen aufgepasst: Weinmesse der „Weinrebe“ am 04.11.2012 in Marburg

Die Weinrebe : Hausmesse 2012 in den Waggonhallen Marburg

(NM) Wein-Infotainment für die Region Mittelhessen: Die Drunkenmonday geografisch sowie gesellschaftlich sehr zugewandte Weinladenkette „die Weinrebe“ veranstaltet am Sonntag den 04.11.2012 in den Marburger Wagonhallen ihre zwei-jährlich stattfindende Hausmesse.

Die Fakten: Weiterlesen

Mit Liebe im Detail – Veritable 12

Veritable 12 - Liebe im Detail

(NM) Im letzten Artikel erzählte ich kurz über Weinevents wie z.B. der ProWein in Düsseldorf. Hektisch geht es dort zu. Das Angebot ist riesig. Man möchte eigentlich viel mehr probieren wie die Verfassung, das Hirn und der Zeitplan es zulässt. Einigermaßen frustriert rennt man durch die Hallen, winkt den bekannten Winzern kurz zu und verspricht am Nachmittag vorbeizukommen. Schafft man dies, wird den Weinen nur kurz Aufmerksamkeit geschenkt. Die „Südpfalz-Probe“ mit Billy Wagner wartet nicht. Weiter geht es mit sportlichem Schritt.

Wohlfühlen inklusive: Veritable 12Das genaue Gegenteil zu solchen Monster-Events im vinophilen Gewand war letzten Montag die Weinmesse Veritable 12 im Pfälzer Weingut Aloisiushof. Schon die Anfahrt in das sonnig-mediterrane St. Martin ließ im Gegensatz zum grauen Messeschleier fast schon Urlaubsfeeling aufkeimen. Hat man in den winzigen Gassen des Süd-Pfälzer Hinterlandes endlich das Weingut Aloisiushof inklusive einen Parkplatz gefunden, begrüßt einem das sehr entspannte und aufmerksame Empfangskomitee mit persönlichem Namensschild und Weinführer. Beim durchblättern des Letzteren fallen einem sofort die „großen Namen“ der internationalen Weinszene auf. Dank der großartigen Kontakte des Organisators Uwe Warnecke stehen so leuchtenden Namen wie J.J. Prüm, Domain Trimbach, Weiterlesen