Weinlagenwanderung durch die Hessische Bergstraße: Drunkenmonday war dabei

(CLD) Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit. Warum also nicht knapp 20 km an einem Sonntag laufen mit Kind & Kegel? Die Hessische Bergstraße, eines der kleinsten Anbaugebiete Deutschlands, lud zur 24. Weinlagenwanderung. Acht Stationen an den besten Weinlagen lockten mit leckeren Weinen von den regionalen Erzeugern. Drunkenmonday folgte diesem Aufruf gerne, wie 30.000 andere Weinbegeisterte, und berichtet kurz über die persönlichen Eindrücke, wegen leichten Rausches ohne Gewähr:

Los ging es direkt aus dem Garten unsrer einheimischen Gastgeber ins ziemlich steile Zwingenberger Steingeröll. Bereits hier gab es richtig Andrang. Wichtigste Bepflanzer im Steingeröll sind die Bergsträßer Winzer eG und Simon-Bürkle. Weiterlesen