Nachgerochen: Das Fehl-„Duft“ 1×1

Die Aromabar Fehldüfte

(NM) Der Markt wird momentan überschwemmt von sinnvollen und sinnfreien Spielzeugen für den wissensdurstigen Weintrinker. Doch viele dieser Gimmicks schaffen es dauerhaft nicht, einen wirklichen Mehrwert in den Alltag der Konsumenten zu bringen. Eines welches ich aber nicht mehr missen möchte, ist die Aromabar der Wein-„Fehldüfte“.

Fehl-Duft? Ist das nicht ein Wiederspruch in sich? Ein Duft wird oft als positive Geruchswahrnehmung definiert. Leider sind Kork, Michsäure oder ein Essigstich häufiger im Weinduft (und Geschmack) anzutreffen, wie uns das lieb ist. Oft wird dieses aber nicht als Fehler direkt erkannt. Der Wein missfällt dem Trinker, der Fehler wird als solcher nicht wahrgenommen und eine schlechte Bewertung folgt auf dem Fuße. Um sich der Vielzahl der durch Herstellungsfehler oder Verschlüssen erzeugten Missgerüchen bewusst zu werden, bietet die Aromabar „Fehldüfte“ eine großartige Grundlage zur Fehleranalyse. Folgende 12 Weinfehler-Duftproben sind in dem Set enthalten: Weiterlesen

Wein-Gimmik: Menu Wine Breather

Wine Breather(JR) Wein-Gimmiks findet der Weinliebhaber wie Sand am Meer: Thermometer, High-Tech-Korkenzieher, Pumpsysteme, Spezial-Gläser und vieles (Un-) Sinnige mehr hat der findige Handel im Angebot. Wirklich innovative Produkte jedoch sind selten geworden. Der „Wine Breather“ ist eine der raren Entdeckungen, die ich nicht mehr missen möchte.

Dekanter machen eigentlich nur Sinn, wenn ein Wein viel zu jung getrunken werden soll/muss. Einen gut gereiften Wein in der Karaffe stundenlang „atmen“ zu lassen, ist ein weit verbreiteter Unsinn. Ein Blick in so manche Verkostungsnotiz älterer Jahrgänge auf www.cellartracker.com spricht da Bände. Auf der anderen Seite macht das Dekantieren bei einem verschlossenen, jungen Wein mit „guten Anlagen“ viel Sinn. Nur wer will oder kann schon immer zwei und mehr Stunden warten, oder hat z.B. anlässlich einer Weinprobe für jeden Wein eine eigene Karaffe zur Hand? Hier schlägt die Stunde des Wine Breathers. Weiterlesen