Big Bottles sind zum trinken da: Das „Grand Cru Weinrestaurant“ in Frankfurt Sachsenhausen

Grand Cru Weinrestaurant(NM) Jeder kennt das Problem: Der Italiener/Grieche/Schnitzelhaus um die Ecke glänzt mit einem „Rotwein Trocken“ Eintrag in seiner Speisekarten unter dem Punkt „Wein“. Wenn wir alle Glück haben, weiß der Kellner auch noch Rebsorte und/oder Land des edlen Tropfens. Genau den entgegen gesetzten Weg geht das Grand Cru Weinrestaurant in Frankfurt am Main. Hier findet man auf der sich ständig im Wandel befindlichen Weinkarte rund 300 Positionen, viele davon aus Deutschland. U.a. Weine von Huber, Peter Jakob Kühn, Dönnhoff, Fendel, Spreitzer, Philipp Kuhn, Knipser, Künstler, Duijn, Jean Stodden und Leitz kann man dort finden. Neben den „festen Positionen“ auf der Karte, sind auch regelmäßig viele wechselnde offene Weine Glasweise zu erwerben. Nicht selten kommen diese auch aus Großflaschen, sprich Magnum, Doppel-Magnum oder größer. Ich wurde persönlich vor kurzem mit einem Glas Riesling Brut von Bassermann-Jordan aus der Magnum begrüßt. Und das an einem Dienstagabend. Sehr nett. Weiterlesen