Hurra, die Ökos fallen ein! Bio, Natural, Vin Natur, Raw & Orange wine dieses WE in Berlin

(PT) Dieses Wochenende kommen die Ökos, die Biodynamiker, die NATURALiker, die RAWisten und die ORANGEisten der Winzer & Weinjünger in Berlin zusammen. Und viele Weinhändler & Gastronomen machen mit. Damit ihr einen Überblick über das wahrlich gewaltige Programm habt hier die Infos:

RAW

1. Was ist NATURAL / RAW Wine? Eine kurze Erklärung!

Die Begriffe vin naturel, raw wine oder vin natur wird Weinen gegeben, die neben einer biologischen oder biodynamischen Anbauweise im Weingarten auch im Weinkeller auf jegliche Zugabe von Zusatzstoffen verzichten. Das heißt keine Hefen aus dem Sack, kein Zucker, keine Enzyme, Tannine, Aromastoffe, kein Lysozym, keine Kohle, keine Gelatine oder Hausenblase etc. – die Liste ist lang. Am meisten erhitzen sich die Gemüter über die Benutzung (oder eben NICHT Nutzung) von Schwefel. Vin naturel werden mit einem Minimum oder gänzlich ohne zugesetzten Schwefel auf die Flasche gebracht. (Vrgl. <10-40mg/L Gesamt SO2 bei vin naturel mit 80 bis
150mg/L bei konventionell). – Alex Zülch Vins Vivants

An diesem Wochenende öffnen viele Berliner (Wein-)Bars und Weinhändler ihre Türen:

Freitag Abend

Alex Zülch - Vins VIvants

 

12249637_1524599804526448_902720692078751201_n

 

Samstag

Weiterlesen

Advertisements

Wie Originel – REWE Wein goes BIO

Originel Wein von Barton und Guestier

(JR) Bioware wird zunehmend auch von Supermärkten und Discountern verkauft. Doch Skepsis ist angebracht. Das BIO Siegel der EU hat durch gezielte Lobby Arbeit der Food Industrie mit den Idealen der Biobewegung nicht mehr allzu viel zu tun. Alles kann und darf sich BIO nennen, auch wenn nur ein Teil des Produktes biologisch erzeugt wurde. Ökologisch produzierte Lebensmittel dürfen laut EU Verordnung zudem bis zu 0,9 % gentechnisch veränderte Organismen enthalten. Synthetische Pestizide? Auch kein Problem für das BIO Label.

Ganz übel kann es den „biologisch“ erzeugten Weintrauben nach der Lese dank moderner Kellertechnik ergehen. Hier ist – trotz BIO – buchstäblich alles erlaubt: Mostkonzentration, Kaltvergärung, Schwefel bis der Arzt kommt, genetisch veränderte High-Tech-Hefen – you name it. Weiterlesen