Bernd Kreis Nachgefragt @Drunkenmonday: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Bernd Kreis

Bernd Kreis - Weinhandlung Kreis am Schillerplatz Stuttgart

(PT) Ein kleiner, aber feiner Uhren & Schmuckladen. Aus den 60er / 70er Jahren. Die Schaufenster in Messing eingefasst, die Tür mit einem für heute geradezu avantgardistischen Design. Direkt am Schillerplatz in Stuttgart gelegen. Jedoch wurde der Schmuckhändler alt und sperrte zu. Lage perfekt, aber der Laden sehr klein. Kein Problem für Bernd Kreis. Eher sportliche Herausforderung. Er übernahm den Laden, „strippte“ ihn runter, ergo alles raus, Wände & Decken freilegen um auch Raum zu gewinnen und schaffte ein Kleinod mitten in der Stadt: Der Weinhandel – ein luftig wirkender Raum sowie ein heller, zweiräumiger Keller (der eher an eine schicke Galerie als an einen Keller erinnert). Beides mit genial gestalteten, farbigen Eisenregalen ausgestattet. Sowie die wohl kleinste Weinbar Deutschlands.

Bernd Kreis - Weinhandlung Kreis - Vinyl & Wine Detail

Die kleinste Weinbar Deutschlands?

Eines der beiden Weiterlesen

Advertisements

Charly Foucault: 1947 – 2015

Clos Rougeard Charly Foucault by Jean-Yves Bardin

Charly Foucault by Jean-Yves Bardin

(PT) Vor gut fünf Jahren kam die Drunkenmonday Runde zusammen und jeder durfte eine Flasche aus meinem Kühlschrank „blind“ (verdeckt) servieren – bis auf Flaschen aus dem untersten Fach. Bei den ersten zwei Flashcen ging das noch gut (Pflüger Spätlese trocken von 1999 – großartig und Wittmann Morstein 2004 – sofort erkennbar). Als Jochen die dritte Flasche ausschenkte verstummte die Runde. Während ich beim ersten Reinriechen kurz bedauerte, die Truppe sich am Kühlschrank bedienen zu lassen, war die Runde fasziniert, gefesselt, sprachlos geworden: Dies war einer der ganz besonderern Momente, wenn ein Wein, das Handwerk des Winzers mehr ist als vergorener Traubensaft. Wenn die Welt kurz stehen bleibt und der Wein zu einem spricht, berührt und bewegt. Es war der Clos Rougeard Brézé 2000.

Clos Rougeard hat Drunkenmonday seit diesem Tag nicht mehr losgelassen. Ob in illustrer Bordeaux Runde der Sieger (2004 Clos Rougeard Saumur-Champigny „Les Poyeux“), oder in der Jahrgangs Horizontalen (Bodenständig, unaufgeregt und echte Weltklasse: Clos Rougeard). Immer wieder haben uns die Weine – durch ihre einzigartig feinen Tannine & absolut elegante Struktur auch international Kult –  mehr als begeistert. Begeisterung ist zu oberflächlich um die Gefühle zu beschreiben Weiterlesen