Gault Millau Weinguide 2011 – Winzer des Jahres: Johannes Leitz & Entdeckung des Jahres: Philipp Kuhn

(PT) Es geht wieder Schlag auf Schlag: Nachdem wir bereits gestern über den Weinführer Eichelmann 2011 berichteten, wurden heute die Details des Gault Millau Weinguide 2011 bekannt gegeben. Auch hier gibt es (mit Ausnahme der „Entdeckung des Jahres“, aber dazu … Weiterlesen

Werbung

Genauer nachgeschaut: 2009 Riesling Große Gewächse von Philipp Kuhn

(NM) Die Weine von Philipp Kuhn aus dem pfälzischen Laumersheim gehören schon seit einigen Jahren zu meinen Lieblingen aus dieser Region. Sein Händchen für saftige Fruchtaromen gepaart mit knackiger Mineralik macht seine Weine schon in jungen Jahren äußerst umgänglich und … Weiterlesen

Zu Besuch bei Weingut Philipp Kuhn

(NM+MF) Wenn man schon mal in Laumersheim ist, bietet sich die Gelegenheit perfekterweise an, einmal bei dem Weingut Philipp Kuhn vorbeizuschauen. Wer mit der Deutschen Wein bzw Rotweinszene bereits etwas kollidiert ist, wird um den Namen Kuhn nicht herumgekommen sein. Etliche Siege bzw Top … Weiterlesen

Quo Vadis Deutscher Cabernet Franc?!

(NM) Cabernet Franc gehört ohne Zweifel zu den großartigsten roten Rebsorten dieses Planeten. Einige meiner persönlich beeindruckendsten und emotionalsten Rotweinerlebnisse habe ich diese Rebsorte zu verdanken. Gerne erinnere ich mich an unsere Clos Rougeard Probe zurück, welche für mich den … Weiterlesen

Hausbesuch Teil2: Ein Abend mit Jürgen Krebs und Andreas Rings

(NM) Im Teil 2 des Berichtes über den Besuch des Freinsheimer Beachvolleyball Duos Jürgen Krebs und Andreas Rings bei der Gießener Drunkenmonday Runde, dreht sich alles um das vinophile Schaffen des Jürgen Krebs. In dem gleichnamigen Weingut Krebs bekam Jürgen … Weiterlesen

Deutschlands schönste Weinmesse*: Veritable 13

*O-Ton: August Kesseler (NM) Gut, an der Überschrift kann man sich reiben. Darf man auch gerne. Gegenvorschläge für den Titel „schönste Weinmesse Deutschlands“ sind bitte im Kommentarfeld zu hinterlassen. Doch in meinen Augen ist die Weinmesse „Veritable“ die schönste Deutschlands. … Weiterlesen

Mit Liebe im Detail – Veritable 12

(NM) Im letzten Artikel erzählte ich kurz über Weinevents wie z.B. der ProWein in Düsseldorf. Hektisch geht es dort zu. Das Angebot ist riesig. Man möchte eigentlich viel mehr probieren wie die Verfassung, das Hirn und der Zeitplan es zulässt. … Weiterlesen

Weinrallye #52: Condrieu? Deutscher Viognier dank Klimawandel!

(NM) Klimawandel. Ein böses Wort. April-Wetter im Juni, Schnee im Mai und 20 Grad im November. Einige dieser Veränderungen kommen der Vegetation des Weins bzw. seiner Reben in unseren Landen zu Gute, andere richten massiven Schaden an. Ich erinnere mich … Weiterlesen

Querbeet durchs Parkett – VDP Mainzer Weinbörse 2012

Am letzten Wochenende im April treffen sich jedes Jahr (fast alle) VDP Betriebe in den Mainzer Rheingoldhallen zur Mainzer Weinbörse. Da zur ProWein im März die meisten Weine des aktuellen Jahrgangs noch am gähren sind bzw. nicht gefüllt waren, zeigen … Weiterlesen

Was so alles in der Pfalz wächst …

(NM) Die Pfalz gehört unumstritten zu den „buntesten“ Weinregionen Deutschlands. „Bunt“ im Bezug auf die Rebsortenvielfallt. Nirgendwo anderes in Deutschland herrschen klimatisch so breit gefächerte Bedingungen, um eine solche Bandbreite an Rebsorten erfolgreich anzubauen. Mit Sicherheit spielt hier auch der … Weiterlesen

Big Bottles sind zum trinken da: Das „Grand Cru Weinrestaurant“ in Frankfurt Sachsenhausen

(NM) Jeder kennt das Problem: Der Italiener/Grieche/Schnitzelhaus um die Ecke glänzt mit einem „Rotwein Trocken“ Eintrag in seiner Speisekarten unter dem Punkt „Wein“. Wenn wir alle Glück haben, weiß der Kellner auch noch Rebsorte und/oder Land des edlen Tropfens. Genau … Weiterlesen

Klimawandel? Cabernet Sauvignon aus Deutschland

(JR) Klimawandel – alles Verschwörungstheorie, so die Skeptiker. Wir Weintrinker wissen es besser.Denn im Weinbau lassen sich ganz konkret und in Zahlen die zum Teil dramatischen Klimaveränderungen der Neuzeit ablesen. Die nördliche Anbaugrenze von Cabernet Sauvignon hat sich zum Beispiel … Weiterlesen

Deutscher Pinot bis 10€ – Top oder Flop?

(JR) Der Handel lebt von Lügen und Illusionen. Überzeugende Spätburgunder aus deutschen Landen im unteren Preissegment zu finden, bleibt trotz aller Werbeversprechen eine Herausforderung. Diese anspruchsvolle Traubensorte mit ihrer dünnen Schale stellt hohe Ansprüche an die Winzer. Was geht da … Weiterlesen

Typisch Deutsche (?) Weine …

(NM) So kurz vor der „Soccer World Championship“ und in mitten von „wir sind Lena“ wollte ich den typsich deutschen Wein einmal von einer anderen Perspektive zeigen. Da kam mir der Besuch eines amerikanischen Bekannten ganz recht, ihm einmal das … Weiterlesen

ProWein 2010 : Zu Besuch beim VDP

(NM) Einer der Höhepunkte des Jahres in der Wein-Szene ist mit Sicherheit die ProWein in Düsseldorf. Drunkenmonday war natürlich auch dieses Jahr wieder dabei und hat sich kontrolliert durch die Hallen probiert. Hier nun ein kleiner Überblick und einige Impressionen … Weiterlesen

Fünf JAHRE Drunkenmonday Weinblog 4/5: Unsere 5 emotionalsten Wein „Momente“

(NM+PT) Viel haben wir in den letzten 5 Jahren des Wein-bloggens erlebt, erfahren und er“trunken“. Heute möchten wir euch die 5 emotionalsten und intensivsten Momente dieser Zeit etwas näher bringen. Die Auslöser dafür sind in jedem der 5 Fälle selbstverständlich … Weiterlesen

Problematik (?) Parker Punkte: Transparenz vs. gute Geschäfte vs. global Branding

(NM) Achtung, ich überspitze jetzt: Jeder Weinhändler, der mit Parker Punkte auf Prospekten, in Newslettern oder auf Webseiten um sich wirft, lügt und bescheißt den Kunden. Robert Parker ist ein viel beschäftigter Mann. Und er ist ein Brand, eine Marke, … Weiterlesen