2011 Knebel Riesling Uhlen -R-

(NM) Ich mag die Weine von Knebel. Sehr sogar. Der Riesling „von den Terrassen“ gehört Jahr für Jahr zu meinen Lieblingen unter der 10€ Marke. Die Lagen Rieslinge aus Uhlen oder Röttgen (egal ob „geschmacklich trocken“ oder „süß“) gehören oft … Weiterlesen

Trüb, trocken, 16.5 % Alkohol ?! – Riesling – Uhlen – Heymann Löwenstein

(PT & NM) Zeiten ändern sich, Weinstile ändern sich, Weinmachen ändert sich. Wahrscheinlich wäre heute dieser Wein aus diesem Weingut gar nicht mehr vorstellbar. Die Rede ist von einem Wein, der damals wie heute viel Kopfschütteln, Skepsis, Verwunderung und Neugier … Weiterlesen

Gerade im Glas: 2005 Heymann-Löwenstein Uhlen „R“ Riesling Erste Lage

(NM) Was hab ich mich darauf gefreut: Der legendäre Uhlen Rothlay von Heymann-Löwenstein in der 2005er Edition. Erstmal 2 Stunde in den Dekanter gekippt. Die Nase präsentiert sich auf den Punkt: ein wunderschöner Früchtekorb mit reifen, gelben Früchten (Mirabellen, Quitten), … Weiterlesen

WineVibes bewegt Berlin – ein Rückblick eines Beteiligten

(NM) Schande über mein Haupt. Ich habe es wirklich nicht geschafft. Zu viele gute Gespräche, zu viele gute Weine die probiert werden wollten, zu viele tanzwütige Gäste – ich habe es einfach nicht geschafft, die WineVibes Vol.3 im Berliner HBC … Weiterlesen

Großer Riesling von der Terrassenmosel – Weingut Knebel

(NM) Das Weingut Knebel aus Winningen an der Terrassenmosel besuchte Drunkenmonday das erste Mal im verschneiten Januar in 2010. Vor Ort zeigte uns Matthias Knebel damals seine Rieslinge aus dem Jahrgang 2008. Um 9.30 Uhr morgens probierten wir das gesamte … Weiterlesen

Hinter den 7 Bergen bei den 7 … Chasselas und co aus der Schweiz, oddr?

(NM) Ich muss ja ehrlich zugeben, dass mich Schweizer Wein bis dato nicht wirklich interessiert hat. Wieso auch? Das ganze gute Zeug wird lokal im Heimatland gesoffen (nur 1–2 % der in der Schweiz erzeugten Weine werden exportiert!) und dank … Weiterlesen

Eichendorff für Lateiner: Krimis inspiriert von Wein, Weib und Gesang

Bei ihm geht es blutig zu: Die kulinarischen Krimis von Carsten Sebastian Henn mit den, zugegeben dämlichen, lateinischen Titeln sind mittlerweile Kult unter Wein- und Krimiliebhabern. Wahrscheinlich gibt es aber doch noch einige unter unseren Lesern, denen die Wein-Kriminalromane vom … Weiterlesen

Typisch Deutsche (?) Weine …

(NM) So kurz vor der „Soccer World Championship“ und in mitten von „wir sind Lena“ wollte ich den typsich deutschen Wein einmal von einer anderen Perspektive zeigen. Da kam mir der Besuch eines amerikanischen Bekannten ganz recht, ihm einmal das … Weiterlesen

Zu Besuch: Weingut Heymann-Löwenstein

Oder: ein „Querdenker“ packt aus. (NM/PT) Mit Joggingschuhen und Bademantel, äh „Freigeist-Mantel“ bewaffnet empfing uns ein sichtlich entspannter Reinhard Löwenstein. Ohne große Umwege ging es direkt in den beeindruckenden Keller. Hier wechselte das Thema schnell von den „klassischen“ Weingesprächen hin … Weiterlesen

ProWein 2010 : Zu Besuch beim VDP

(NM) Einer der Höhepunkte des Jahres in der Wein-Szene ist mit Sicherheit die ProWein in Düsseldorf. Drunkenmonday war natürlich auch dieses Jahr wieder dabei und hat sich kontrolliert durch die Hallen probiert. Hier nun ein kleiner Überblick und einige Impressionen … Weiterlesen

Offener Themenabend: Hauptsache der Wein passt zur Trüffelbutter

(NM) Was war das wieder ein lustiges Ründchen! Mit Gasttrinker Marc aus Mannheim gings an ein spannedes Thema: Hoffentlich passt der Wein zur Trüffelbutter! (Es gab dank Jan ca. 2 Kilo Spaghetti inkl. mächtiger Trüffelbutter-Tränke) Und so konnte jeder in … Weiterlesen