Raw Berlin Winefair 2016 – Isabelle Legeron in der Cordobar & das Programm fürs Wochenende

raw-berlin-winefair-2016

Dieses Wochenende kommen die Ökos, die Biodynamiker, die NATURALiker, die RAWisten und die ORANGEisten der Winzer & Weinjünger in Berlin zusammen. Und viele Weinhändler & Gastronomen machen mit. Um einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen, präsentierte die RAW Macherin Isabelle Legeron MW – übringes einzige weibliche französische Master of Wine – im Salon Krankl der Corbobar eine Auswahl Naturweine und erläuterte die Idee.

RAW Berlin Winefair 2016 - Isabelle Legeron & Willy Schlögel im Cordobar Salon Krankl
RAW Macherin Isabelle Legereon MW & Cordobar Wirt Willy Schlögl im Salon Krankl

Mit einer bunten Auswahl verschieden stark ausgeprägter Naturweine gab uns Isabelle Legeron Einblick in die stilistische Vielseitigkeit der Naturweine. Ein spannend-wilder Ritt auf dem Aromenhengst: Von fein, klar und perfekter Phenolik, über leicht wilde Reduktion oder deutliche „orange“ wines (Weißweine auf der Schale vergoren und dadurch ausgeprägt adstringierend)  bis zu sagen wir mal „nicht direkt einladend“ Aromen war alles dabei. Und für die Bewertungs-Fans haben wir Sternchen angebracht – fünf ***** sind die Höchstbewertung:

  1. Stefan Vetter Sylvaner CK Franken 2012 – ****
  2. Elisabetta Foradori Nosiola Trentino 2014 – *****
  3. Ligas Kydonitsa Anfora Pela Griechenland 2015 – **
  4. Meinklang Foam Burgenland 2015 – ***
  5. Gut Oggau Brutal Burgenland 2015 – *
  6.  Colombaia Rosso Toskana 2011 – ****
  7. Le Soula Roussillion 2003 – ***
  8. Le Soula Roussillion 2008 – ****
  9. Casa Corini Centin Piemont 2011 – ***
  10. Frank Cornelissen Munjebel Rosso Etna 2015 – *
  11. Clot de L’Origine Maury Roussillon 2012 – ****

raw-berlin-winefair-isabelle-legeron-presents-some-natural-wines

Was ist NATURAL / RAW Wine? Eine kurze Erklärung!

Die Begriffe vin naturel, raw wine oder vin natur wird Weinen gegeben, die neben einer biologischen oder biodynamischen Anbauweise im Weingarten auch im Weinkeller auf jegliche Zugabe von Zusatzstoffen verzichten. Das heißt keine Hefen aus dem Sack, kein Zucker, keine Enzyme, Tannine, Aromastoffe, kein Lysozym, keine Kohle, keine Gelatine oder Hausenblase etc. – die Liste ist lang. Am meisten erhitzen sich die Gemüter über die Benutzung (oder eben NICHT Nutzung) von Schwefel. Vin naturel werden mit einem Minimum oder gänzlich ohne zugesetzten Schwefel auf die Flasche gebracht. (Vrgl. <10-40mg/L Gesamt SO2 bei vin naturel mit 80 bis 150mg/L bei konventionell). – Alex Zülch Vins Vivants

RAW Berlin 2016: Was, wo, wann…

WANN:
Berlin am Sonntag, den 27. November 2016:
Handel & Presse: 10 bis 19 Uhr
Publikum: 13 bis 19 Uhr
WO:
Markthalle Neun, Pücklerstraße 34, 10997 Berlin-Kreuzberg
Eintrittspreise (Alle Verkostungen innerhalb der Messe sind kostenlos):
Händler: € 15.00 (online im Vorverkauf) – € 25.00 an der Tageskasse
Publikum: € 28.00 (online im Vorverkauf) – € 35.00 an der Tageskasse
Presse: Eintritt frei. Registrierung auf der Webseite
WAS:
– über 130 Winzer stellen sich & ihre Weine vor
– ca 500 naturbelassene, biologische und biodynamische Weine verkosten
Website: berlin.rawwine.com

RAW Berlin 2016: Das Wochenend-Programm

Viele Restaurants, Weinbars & Weinhändler veranstalten rund um die RAW ein beachtliches Programm. Damit ihr einen Überblick über die wahrlich große Auswahl der Ausgehmöglichkeiten habt, hier die Infos:

  • Cordobar: Mittwoch bis einschließlich Sonntag täglich ab 19:00: Riesen Naturweinrambazamba! Mehr als 20 Naturweine glasweise und vieles mehr flaschenweise.
  • Weinhandel Suff in der Markthalle Neun (Wine Shop)
    Donnerstag 24.11.16: 17.00 bis 22.00 Uhr Winzerbar mit den handwerklichen Weinen von Helena und Dante Lomazzi vom Weingut Colombaia, Toscana in der Markthalle Neun, Eisenbahnstraße
  • Wild Things Winebar Events:
    Freitag 25.11.16: Jason Ligas from Domaine Ligas, Greece
    Samstag 26.11.16: Alex Zülch (Vin-Vivants.com), Marcel Bühler (Domaine des Enfants), Rodolphe Gianesini (Domaine Fond Cypres), Gernot Kollmann (Weingut Immich-Batterieberg)
    Sonntag 27.11.16: Meinklang with Niklas Pelzer, José Ségura & LADIDADI WINES and Florian Flux Tonello
  • JAJA Winebar Events:
    Freitag 25.11.16: 18h00 – Verkostung mit Domaine Lise et Bertrand Jousset , Domaine Bobinet & Essen von Denny Vangsted – The Noisy Eater
    Samstag 26.11.16: 17h00 – Verkostung mit 2Naturkinder & Collectif Anonyme
    19h00 – VinaLupa Magnum party : VinaLupa – Wine Selection by Sommelier Emily Harman & Essen von  Denny Vangsted – The Noisy Eater, Music by Milena Buchholz
    Sonntag 27.11.16: 18h00 – After RAW party Weinselektion von Alexander Zülch – Vins Vivants-lebendige Weine mit Clot de Origine / Clos Massotte / Clos des Mourres & Essen von Rødder
  • Weinladen Suff + Lode & Stijn Restaurant
    Samstag 26.11.16: 18.00 bis 20.00 stellen die Winzer ihre Weine für das DInner vor: Maria Muster, Weingut Maria & Sepp Muster, Südsteiermark; Helena Lomazzi, Colombaia, Toskana; Stefano Menti, G. Menti, Veneto.
    Jeweils am 24.11. & 25.11. & 26.11. & 27.11. RAW dinner mit Weinen von Maria & Sepp Muster, Colombaia and Menti Giovanni im Restaurant Lode & Stijn, Lausitzer Str. 25, 10999 Berlin
  • Weinhandel Suff / Bar XXL-Naturel
    Samstag 26.11.16: 14.00 bis 18.00 Uhr: Freie Verkostung mit Maria Muster, Weingut Colombaia und Stefano Menti in der Markthalle Neun, Eisenbahnstraße, Kreuzberg
  •  Viniculture Hausmesse
    28 Winzer, rund 100 Vin naturel und lebendige Weine
    Samstag 26ter & Sonntag 27ter jeweils 13 Uhr-19.00 Uhr

Last but not least:

Kunst vom Cordobar Koch Mastermind Lukas Mraz. Ohne Titel:

Ohne Titel - Lukas Mraz / Cordobar

Ohne Titel – Lukas Mraz / Cordobar

One thought on “Raw Berlin Winefair 2016 – Isabelle Legeron in der Cordobar & das Programm fürs Wochenende

  1. Interessant wäre eine detailiertere Beschreibung der oben angeführten 11 Weine, die Bepunktelung ist bei solchen -häufig sehr polarisierenden Stöffchen- nicht immer hilfreich. Was der eine als total betörend empfindet, erzeugt beim Nachbarn womöglich schon Brechreiz. Wobei ich die Bewertung von Foradoris Nosiola absolut nachvollziehen kann, der Absturz des Oggauer Weins erstaunt mich zumindest (kenne ihn aber nicht) und Meinklang ist bei mir erst neulich -allerdings auch mit einem anderen Wein- völlig durchgefallen.
    Aber: es bleibt spannend…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s