Weinkeller / Kühlschrank mal anders: Groundfridge

Groundfridge by Weltevree - Weinregal

(PT) Wie gern hat man seinen eigenen Weinkühlschrank? Oder einen eigenen gekühlten Keller? Heute werden immer mehr Häuser ohne Keller gebaut, ergo legen sich viele Weinliebhaber große Weinklimaschränke zu. Und diese fressen Strom.

Wie wäre da ein Weinklimaschrank mit 0 – in Worten NULL Stromverbrauch? Aber ca 20 Kühlschränke durch 3000 Liter Fassungsvermögen ersetzt?

Floris Schoonderbeek ließ sich von einer alten Idee inspirieren: Die Erdkeller. Heraus gekommen ist dabei diese faszinierend einfache & smarte Kugel:

Groundfridge by Weltevree in Milan 2015

Nur ein bissl Platz und ein Bagger sind nötig, um den begehbaren Erdkühlschrank im Boden zu versenken. Das 3.000 Liter fassende Kügelchen wird in ein Erdloch gesetzt und mit dem Aushub wieder zugedeckt. In der Anschaffung kostet der Groundfridge zwar ca 7.500€, aber dafür braucht man keinen Strom und damit ist der Unterhalt kostenlos:

Die technischen Details:

Groundfridge by Weltevree - Technische Details

Designer Floris Schoonderbeek
Groundfridge Broschüre
Lust auf den eignen Groundfridge bekommen? Hier kann man ihn kaufen

Advertisements

One thought on “Weinkeller / Kühlschrank mal anders: Groundfridge

  1. Das hört sich wirklich sehr gut an. Und wenn man bedenkt was so einzelne Weinkühlschränke kosten + die Stromkosten oder ein „richtiger“ Keller, sind 7500 € eigentlich noch sehr human, wenn man auch an die lange „Laufzeit“ denkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s