Slow Wine 2013 – Slow Food Editore

Slow Wine 2013 – Echter und ursprünglicher Weingenuss im Sinne der Slow-Food-Philosophie

(PT) Für alle Liebhaber des italienischen Rebensaftes hält Hallwag etwas ganz Besonderes bereit: den Wein-Führer Slow Wine 2013. Seit 2010 von Slow Food Editore in Italien veröffentlicht, ist das Buch erstmals auch in deutscher Sprache erhältlich. Auf 960 Seiten widmet sich der Guide den besten Weingütern Italiens, die ganz im Sinne der Slow-Food-Philosophie wirtschaften. Die Weine werden unter Berücksichtigung der Umwelt sowie ihrer regionalen und territorialen Identität angebaut. So erhält jeder Wein seinen individuellen Charakter: „Wein darf keinen Einheitsgeschmack haben, er soll vielmehr seine Geschichte erzählen, sein Terroir und die Arbeit seines Winzers zum Ausdruck bringen“, erklärt Slow- Food-Ikone Carlo Petrini.

Slow Wine Weinführer - Slow Food Editore

Zur Einführung des Slow Wine 2013 findet am Donnerstag, den 28. Februar 2013, von 17.30 bis 21.00 Uhr
im MVG Museum in der Ständlerstraße 20, 81549 München eine großen Degustation mit mehr als 180 Weinen in Slow Food-Qualität von über 90 italienischen Winzern statt.

Die Probe ist öffentlich und Eintrittkarten sind für 40€ inklusive Weinführer (Für Slow Food-Mitglieder: 37€) und 20€ ohne Weinführer (Für Slow Food-Mitglieder: 17€) vorab erhältlich unter: Karten für die Slow Eine Degustation

Über 1.520 der besten Weingüter werden in unterhaltsamen Kurzportraits vorgestellt, einmalig und übersichtlich erfolgt die Darstellung von regionalen italienischen Spitzenweinen. Hier geht es nicht um Klassifizierungen und Punktesysteme, ganz klar stehen die Arbeit des Winzers, das Produkt und das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund dieses Guides. Authentisch, kompetent und unabhängig führt Slow Wine 2013 so durch die italienische Weinlandschaft und macht Lust auf echte und ursprüngliche Weine. Und wem das nicht reicht, der packt den Guide im handlichen Format einfach ein und macht sich direkt vor Ort ein Bild von Weingenuss allerbester Qualität. Als besonderes Extra garantiert die Vorlage des Buches bei teilnehmenden Winzern 10 Prozent Preisnachlass. Viva l’Italia!

VERLOSUNG: Zusammen mit Slow Food Editore verlosen eine druckfrische Ausgabe des Slow Wine 2013 Weinführers im Wert von 29,90€ – Um zu gewinnen, beantwortet folgende Frage per mail an info@drunkenmonday.de: Wie heißt der Slow Food Gründer?
Die Ziehung findet am kommenden Sonntag Abend statt.

Slow Food Editore (Herausgeber) ist der Verlag der italienischen Slow-Food-Bewegung. Von den dort erschienenen Büchern hat Hallwag derzeit Osterie d´Italia, Locande d´Italia, Ricette di Osterie d´Italia sowie Terra Madre in deutscher Übersetzung im Programm.

Slow-Food-Leitikone Carlo Petrini gründete 1989 die internationale Vereinigung, die zum Ziel hat, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln zu schärfen. Um den nachhaltigen und umweltfreundlichen Weinbau in Italien zu fördern, war es ihm ein besonderes Anliegen, einen Weinführer über Italiens Weinwelt aus Slow-Food-Perspektive zu publizieren.

Slow Food Editore
Slow Wine 2013
Italiens beste Weine und Winzer
ausgewählt und empfohlen von SLOW FOOD
960 Seiten, mit ca. 50 Übersichtskarten
Format 12 x 21,5 cm
Integralbindung mit Lesebändchen
Preis 29,90 € (D) / 30,80 € (A) / 40,90 sFr
ISBN 978-3-8338-3315-1
Erscheinungstermin: Februar 2013

Advertisements

One thought on “Slow Wine 2013 – Slow Food Editore

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s