Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Lutz Heimrich

lutz heimrich - superiore.de(PT) Mittwoch ist Nachgefragt @drunkenmonday Tag.

Mit Reinhard Löwenstein hatten wir letzte Woche den zweiten Winzer (nach de Weertz zu Beginn der Serie) der uns bereit willig Auskunft gab. Nun kommt der erste Weinhändler bei Nachgefragt @drunkenmonday zu Wort.

Lutz Heimrich hat sich in einer Stadt niedergelassen, die für viele „Weinmenschen“ unter euch nicht unbedingt „den Nabel“ der Weinwelt darstellt: im schönen Dresden. Der ehemalige Werber mit Wurzeln in der Hotellerie & Beratung, hat hier einen Online Vertrieb für Wein aufgebaut. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um den X-ten Weinonlineshop, sondern um ein schlüssiges und ausschließlich auf italienische (wirklich gute) Weine konzentriertes Sortiment: superiore.de.

Aber besonders bemerkenswert ist sein Engagement für eine alte Industrie Brache: Die Wiederauferstehung der Liegenschaft der ehemaligen “Elektrowärme Sörnewitz” mit neuem Zweck. Seit fast 20 Jahren fand sich kein Investor, „der Ideen und Kapital mitbrachte, um die ca. 4.500 qm Fläche mit Leben und Sinn zu füllen und die denkmalgeschützte Brache aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken.“ Diese beispielhafte Initiative (mit zu erleben im „Bautagebuch“) sollte vielen ein Beispiel sein, die Kultur & Nachhaltigkeit predigen.

Und los gehts:

Spielregeln: Unsere Vorlage in normal, Lutz‘ Antwort in fett.

1) Trinkt mehr trockenen Lambrusco und Sangiovese aus der Romagna.

2) Weltuntergangszenario: Meine letzte Flasche Wein wäre Ca‘ del Bosco „Annamaria Clementi“ mit meiner Liebsten.

3) Mein erstes Wein-WoW-Erlebnis hatte ich mit … Keine Ahnung.

4) Den schlimmsten Kater hatte ich nach … was ist das denn? Glühwein trinke ich nicht.

5) Das dümmste Vorurteil über Wein ist: „Rotweine sollte man dekantieren.“

6) Ohne Wein wäre ich jetzt immer noch Werber.

7) Thema Weingimmik: Ich kann nicht mehr ohne gute Weingläser.

8 ) Wein und Sushi und/oder Spargel 🙂 geht gar nicht.

9) Meine Eltern wollten dass ich auf gar keinen Fall Kneipier in Spanien werde.

10) Mit guten Leuten würde ich gern ein Glas Wein zu viel trinken.

11) Völlig überschätzt wird Lugana.

12) Deutlich mehr Aufmerksamkeit sollte Veronelli (posthum) bekommen.

13) Ein Weinblog ist nur so gut wie seine Leser, die ihn mit guten Kommentaren befeuern.

Danke Lutz für deine Antworten – wir freuen uns schon auf das Eröffnungsfest, hoffentlich ohne Spargel;), der „neuen“ EWS und werden demnächst mal den einen oder anderen trockenen Lambrusco probieren (haben uns sagen lassen, dass es soger einen drei Gläser Lambrusco gibt) wir sind gespannt!

Weitere Artikel der Nachgefragt @drunkenmonday.de Serie

Nachgefragt @drunkenmonday.de ist die Mittwochsserie des Drunkenmonday Weinblogs für die 13 unernste aber unterhaltsame Fragen/Aussagen an bekannte, minder bekannte oder unbekannte Menschen aus dem Weinbusiness geschickt werden, mit der Bitte, dies in ganzen Wörtern, Sätzen oder Prosa auszufüllen. Quasi gezwungene Interaktivität;)

Advertisements

4 thoughts on “Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Lutz Heimrich

  1. Pingback: Nachgefragt | Interview auf drunkenmonday.de auf nachgeschenkt.de – der Weinblog von superiore.de | Wein Italien | Winzer Italien | Wein Welt

  2. Echt gutes Shop-Konzept: Nur mit Profil hebt man sich ab vom Einheitsbrei der 1001 Online-Wein-Stores, die versuchen auf allen Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen!

  3. Pingback: WEINKAISER » Weinkaiser im Gespräch bei Nachgefragt @drunkenmonday

  4. Pingback: Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Manfred Klimek aka Captain Cork « Drunkenmonday Wein Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s