Weiser Künstler Enkircher Ellergrub Riesling Beerenauslese 2005

2005 Weiser Enkirchner Ellergrub Riesling Beerenauslese (PT) Es gibt sie noch, Winzer deren Weine trotz ihrer Singularität in der „Wein – Öffentlichkeit“ kaum bis gar nicht vorhanden sind – oder läuft euch die Enkirchner Lage Ellergrub des öftern über den Weg?

Enkirch? Wo zur Hölle ist das überhaupt? Mosel.
Mittelmosel, von Traben Trarbach aus ca. 4 km die Mosel abwärts um genau zu sein.

Dieser Abschnitt der Mittelmosel wird von dem „Klitzekleinen Ring“ repräsentiert, bei dem nicht nur die Weiser Künstlers Mitglieder sind, sondern auch weitere mehr oder weniger „Hidden Champions“ wie Vollenweider, Martin Müllen (siehe auch: Zu Besuch bei Martin Müllen) und Melsheimer.

Zurück zur Enkirchner Ellergrub: Sie bildet das Herzstück des 2005 von Konstatin Weiser und Alexandra Künstler gegründetem Weingut. Mit Risikobereitschaft, Passion und viel Enthusiasmus gehen die beiden ans Werk – muß man auch, wenn man sich die Beschaffenheit der Ellergrub vor Augen führt:
Auf kleinen und mittelgroßen Terassen von blauem Devonschiefer in Steilstlage wachsen bis zu 100 Jahre, wurzelechte Reben.

Weiser Künstlers bringen es auf den Punkt:

In unserem Weingut verstehen wir uns nicht als Weinmacher, sondern als respektvolle Begleiter der Entwicklung der Traube zum Wein. Wir sind von der Einzigartigkeit und dem Potenzial wurzelechter Reben in nicht flurbereinigten Lagen überzeugt. Um diesem Schatz gerecht zu werden, nehmen wir den Mehraufwand reiner Handarbeit gerne auf uns.

Na dann schaun wir mal, was uns dieser Aufwand ins Glas bringt:

2005 Weiser Künstler Enkirchner Ellergrub Riesling Beerenauslese

Strohgelb, in der Nase überraschen uns die deutlichen Aromen von kandierten Orangenschalen, Zitronenzesten und Williams Christ Birnen. Interessanterweise zeigen sich auch frische, positive Aromen von Kräutern und Pfefferminze.

Im Mund fällt die Viskosität auf: Trotz der hohen Prädikatstufe ist dieser Riesling sehr leichtfüssig, beinahe tänzlend. Ein ganzer Früchtekorb reifer gelber Obstarten, wie Birnen, Aprikosen und Orangen kleidet den Rachenraum aus – auch hier wieder interessante (positive) grüne Anklänge: frischer grüner Tee.
Getragen wird das ganze von einer gut eingebundenen reifen Säure, die immmer wieder aufs Neue zum nächsten Schluck einlädt.

MIST jetzt ist die Flasche leer – war aber leider nur eine halbe;)

Alles in Allem ist diese 2005er Beerenauslese der Enkirchner Ellergrub ein empfehlenswerter Gaumenschmaus, der unserer Meinung nach, bei Blindverkostungen einige der bekannten großen Namen der Mosel in den Schatten stellen kann.

Hier noch ein kleines Video: Hendrik Canis (ehemmaliger Sommelier der Rutz Weinbar Berlin, nun selbstständig mit der Spindel / Berlin) beschreibt hier am Beispiel der Enkircher Ellergrub Riesling Spätlese 2007 die Faszination der Weine vom Weingut Weiser-Künstler:

Advertisements

5 thoughts on “Weiser Künstler Enkircher Ellergrub Riesling Beerenauslese 2005

  1. Nico, der Beitrag ist klasse geworden! Viele Informationen, tolle Weinbeschreibung und als Sahnehäubchen noch ein Degustationsvideo.
    Respekt.

  2. Pingback: Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Gernot Kollmann « Drunkenmonday Wein Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s