Gerade im Glas: 1990 Chateau Musar

1990 Chateau Musar(NM) Da war er nun endlich in meinem Glas, der „Kultwein“ aus dem Libanon, genauer gesagt aus dem Bekaa Tal: Der 1990er Chateau Musar. Die Historie des Weinguts geht zurück bis in die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts. Heute ist das Chateau Musar eines der besten und konstantesten Weingüter des Libanons.

Im Glas sieht man dem Wein die 20 Jahre schon etwas an. Ein helles und leuchtendes Rot mit bräunlichem Rand und etwas milchiger Trübung. In der Nase ein paar gemüsige Noten mit reifen Amarenakirschen, feinem Sandelholz, rotem Lakritz und Rösttöne. Am Gaumen dann leider nicht ganz so harmonisch wie in der Nase. Etwas astringierend, die gemüsigen Noten dominieren, was ihn aber irgendwie „frisch“ und kein bischen müde erscheinen läßt. Der Abgang ist dann wieder richtig lang und gespickt mit tollen Röstaromen. Ich bin hin und her gerissen und kann mich nicht zwischen „wirklich spannend“ und „irgendwie komisch“ entscheiden. Eine Weinerfahrung ist der 1990er Chateau Musar aber allemal!

Chateau Musar

Advertisements

2 thoughts on “Gerade im Glas: 1990 Chateau Musar

  1. Der Musar ist schon ein interessanter Wein. Manche sagen, dass der „weisse“ sogar der grössere Geheimtipp sei, habe ihn aber selbst noch nicht probiert. Vinophile Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s