Ein Drunken_Donnerstags Tasting…

(NM)  … gab es gestern getreu dem Motto: Portugal oder Spanien, hauptsache Riesling!

Mit abgespeckter Mannschaft und Gast-Trinker Christof ging es fröhlich bei Pauls ans Werk. Das Thema ließ ja viel Spielraum für Interpretationen:

2007 Forster Winzerverein EG Deidesheimer Herrgottsacker Riesling Kabinett Halbtrocken
2007 August Eser Winkeler Hasensprung Riesling Kabinett Trocken
1992 J.B. Becker Wallufer Walkenberg Riesling Auslese Trocken
2000 Valduero Reserva
2006 Po de Poeira Duoro
2006 Palha-Canas Estremadura
2006 Nieport Fabelhaft
1983 Weinkeller am Goldberg Kirchheimer Schwarzerde Müller-Thurgau u. Kerner Spätlese
2006 Wittmann Morstein Riesling Großes Gewächs (!!!)
2007 Bastgen Blauschiefer Riesling Trocken
2002 Schloß Vollrads Riesling Spätlese

Alles in allem waren die Weine durchweg gut bis sehr gut. Absolut herausragend war der Morstein von Wittmann (super dicht und vielschichtig!), gefolgt von dem Valduero Reserva und dem Po de Poeira. Auch sehr positiv sind uns die trockene Auslese von Becker, die schön gereifte 2002er Spätlese von Vollrads und der Palha-Canas (viel Wein fürs Geld!) aufgefallen.

Und die Moral von der Geschicht?  Auch Pizza-Jungs sind nicht unfehlbar. Oder Herr Posuchski aus Heuchelaim?

Weitere Artikel zu Weingut Bastgen:

Gerade im Glas: Weingut Bastgen Paulinshofberg Riesling Spätlese “Auf den Felsen” 2007

Advertisements

One thought on “Ein Drunken_Donnerstags Tasting…

  1. Pingback: Gerade im Glas: Bastgen Paulinshofberg Riesling Spätlese “Auf den Felsen” 2007 « Drunkenmonday Wein Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s