Weinrallye #58 mit Post aus Österreich: 2009 Jurtschitsch Rotspon Reserve

2009 Jurtschitsch Rotspon Reserve

(NM) Der letzte Freitag jeden Monats gehört traditionell der Weinrallye. Zur Ausgabe #58 hat sich Initiator und Weinrallye-Masterbrain Thomas Lippert ein ganz besonderes Thema ausgedacht: Wein-Wichteln. Kurz erklärt bekommt jeder angemeldete Teilnehmer eine Flasche Wein von einem anderen Teilnehmer zugeschickt und verschickt logischerweise auch selbst eine Flasche weiter. Die Auswahl des Weines ist dabei dem Sender überlassen. Es gibt keine Einschränkung. Ich für meinen Teil verschickte zum Beispiel ein Flasche 2010er Ankermühle Riesling Gabriel an Susanne Werth-Rosarius von dem Genuss-Blog “Hundertachziggrad”. Das Ergebnis kann man hier nachlesen. Doch nun mehr über mein Wein-Wichtel Geschenk.

Post aus Österreich!

Mit dem 2009 Jurtschitsch Rotspon Reserve bekam ich von Peter Ladinig vom österreichischen Weinblog institute-of-drinks.at ein Rotwein Cuvée aus Blauburgunder, Zweigelt und Merlot geschickt. Dieser Wein bildet das rote Flaggschiff des Weingutes. In der Vergangenheit war ich ein großer Freund der Rieslinge und Grünen Veltliner von Alwin Jutschitsch. In Berlin auf der WineVibes Vol.3 konnte ich mich durch das nahezu komplette Sortiment verkosten. Mit dem 2009er Rotspon Reserve steht nun für mich der erste Rotwein des Hauses in meinem Glas – und was für einer! Der Nase ist kühl und sehr aromatisch. Noten von Pfeffer, Lavendel, rosa Beeren, reife Himbeeren, Herzkirchen und feiner Holzwürze kommen mir in den Sinn. Großartig. Ganz nach meinem Geschmack. Auch am Gaumen kann mich der Wein überzeugen. Er ist weich, rund und sehr harmonisch, mit mittlerem Körper und dichtem Kern. Die Frucht wirkt reif und leicht süß, die Säure ist gut integriert und das Tannin weich und geschmeidig. Die kühle und ätherische Frische macht den Wein trotz seiner dichten und reifen Struktur sehr animierend im Trunk. Das Konzept geht hier voll auf. Wer runde und geschmeidige Rotweine ohne kratziges Tannin und spitzer Säure mag, ist hier genau richtig. Danke lieber Peter für das zuschicken dieses tollen Weines! Ich gehe mit dem Falstaff d’ac­cord und vergebe auch 91 Punkte. Für um die 20€ gibt es hier viel Wein für das Geld.

Weinrallye #58 - Weinwichteln

About these ads

3 thoughts on “Weinrallye #58 mit Post aus Österreich: 2009 Jurtschitsch Rotspon Reserve

  1. Pingback: Weinrallye #58 – Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – eine Zeitschnecke | Vinalia.de - Wein Genuss Lebensart Weinmesse Genussmesse Weinseminare Gastronomieberatung

  2. Pingback: Weinrallye #58 mit Post aus Österreich: 2009 Jurtschitsch Rotspon Reserve | Weinrallye | Scoop.it

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s