Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Jancis Robinson MW

Jancis Robinson
Today in English!

(NM) Well, where should I start. Drunkenmonday is highly honored to have Jancis Robinson MW responding and answering the 13 questions and statements for our blog category “nachgefragt“. Jancis is without any doubt one of the most influential and powerful characters in the wine world. Her “Oxford Companion to wine” is now in the 3rd edition, but she is also author of a couple of other books, declared as milestones of wine writing. A full list of her books can be found here. But Jancis is not only famous for her success in the traditional writing medias, she is also playing a bigger and bigger role in the online wine scene: for instance together with Gary Vaynerchuk in his wine video blog WinelibraryTV (see the video below the text), at twitter, or online tasting notes. She acts as an omnipresent wizard in the wine world. Here are her two cents about our “nachgefragt” thirst for knowledge.

The rules: Our text in standard, Jancis notes in bold. Here you go.

1.) Drink more water.

2.) Armageddon scenario: My last bottle of wine would be a Cheval Blanc 1921 with my husband.

3.) My first WoW-wine was a Chambolle Musigny Les Amoureuses 1959.

4.) I had the most evil hangover after drinking too many first growths with Edmund Penning-Rowsell (great English Bordeaux expert now deceased).

5.) The most stupid prejudice of wine is colour prejudice.

6.) Without any wine I would now be bereft!

7.) Winegimmick: I could not live without a foil cutter anymore.

8.) Wine and toothpaste is a no-go.

9.) Mum and dad would not be very happy if I would be inattentive nowadays.

10.) I would love to drink one glass too much of wine with Jean Pierre Moueix (late father of Jean-Francois and Christian).

11.) Portuguese wine should get much more attention.

12.) Carruades de Lafite is totally overrated in China.

13.) A wineblog in general is only as good as its author.

Thanks you so much for your participation Jancis. And also for the information, that even “First Growth” can cause hangovers! With your passion about Portuguese wines, you’re in line with Gary, but maybe not with Jean Pierre Moueix. But I think even Jean Pierre would have issues drinking a good Pomerol after brushing his teeth. One thing I’m wondering about: Did you ever had the 1959 Chambolle Musigny Les Amoureuses again with pretty much the same “wow” effect? Is this moment with the same bottle of wine repeatable?

http://www.jancisrobinson.com/

Read more of “Nachgefragt @drunkenmonday.de” (in German).

Nachgefragt @drunkenmonday.de ist die Mittwochsserie des Drunkenmonday Weinblogs für die 13 unernste aber unterhaltsame Fragen/Aussagen an bekannte, minder bekannte oder unbekannte Menschen aus dem Weinbusiness geschickt werden, mit der Bitte, dies in ganzen Wörtern, Sätzen oder Prosa auszufüllen. Quasi gezwungene Interaktivität;)

About these ads

22 thoughts on “Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Jancis Robinson MW

  1. Habe nur bis Frage drei gelesen. Kriege meine Neidgefühle nicht unter Kontrolle. Mal sehen, ob ein 99er Corton Grand Cru Capitain-Gagnerot hilft.

      • Danke der Nachfrage! Wir sind unter Berücksichtung mangelnder Vorbereitungszeit auf einen “einfachen” Aloxe Corton AC 1999 gekommen. Im Ergebnis eine glückliche Entscheidung, denn der Wein sagte schon durch die Blume bzw. das Bukett: besser wird`s wohl nicht! Die noch vor ca. 18 Monaten ausgeglichen angenehmen Kräuternoten haben ihre Verspieltheit verloren. sie sind kräftig geworden. Erd- und Himbeernuancen nur noch mit gutem Willen wahrnehmbar. Die Farbe vom typischen hellen Burgunderrot ins leicht bräunliche umgeschlagen. Ich beschreibe es so: der Burgunder ist auf dem Weg von feminienen zum maskulinen Wein. Feminien ist mir lieber. Auch so, im Leben…

  2. Wunderbar, freundliche Geste einer netten, überaus kompetenten und im Gespräche stets umgänglichen Dame.

    Nächster? GV sollte wohl nicht fehlen? Wäre sicherlich gerne bereit. Und line 11 ließe sich – im aktuell sehr beliebten Copy&Paste-Verfahren – ggf. gleich nochmals verwenden.

    Ohne Zweifel wären dessen Antworten auch interessanter, als jene von AM oder PB.

    Ansonsten. Wie wäre es mit JS? Der freut sich aktuell auch über jede Verlinkung.

    Vinophile Grüße

    Gattaca

  3. Pingback: Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Markus Stolz « Drunkenmonday Wein Blog

  4. Pingback: Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit „the Burghound“ Allen Meadows « Drunkenmonday Wein Blog

  5. Pingback: Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Nico Medenbach « Drunkenmonday Wein Blog

  6. Pingback: WEINKAISER » Weinkaiser im Gespräch bei Nachgefragt @drunkenmonday

  7. Pingback: Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Finkus Bripp « Drunkenmonday Wein Blog

  8. Pingback: Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Tim Atkin, MW « Drunkenmonday Wein Blog

  9. Pingback: Pfälzer Terra Rossa: 2004-2011 Pfeffingen Riesling Weilberg GG Vertikale « Drunkenmonday Wein Blog

  10. Pingback: Nachgefragt @drunkenmonday.de: 13 Fragen/Aussagen an, von und mit Manfred Klimek aka Captain Cork « Drunkenmonday Wein Blog

  11. Pingback: Fünf JAHRE Drunkenmonday Weinblog 2/5: Die Nachgefragt @Drunkenmonday Favoriten | Drunkenmonday Wein Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s