Zu Besuch beim Weingut Pfirmann / Pfalz

Weingut Pfirmann(NM) Nach einem wirklich heftigen Wein “Roadtrip” (von Giessen nach Stuttgart zum Großhändler, dann Speyer Großes Gewächs Probe und später Landau) kehrten wir (Pietro D’Alto und ich) gegen 18:30 Uhr in Landau-Wöllmersheim beim Weingut Pfirmann ein. Das Weingut Pfirmann bekam schon desöfteren größere Aufmerksamkeit in der deutschen Weinpresse, z.B. belegte das Weingut Pfirmann den 1. Platz beim Deutschen Sauvignon Blanc Preis oder sehr guten Bewertungen Ihrer Weine in dem Weinmagazin Weinwelt. Ich persönlich bin schon seit ca. 2 Jahren ein Freund der Weine des Weinguts Pfirmann, da hier wirklich großartige Qualitäten zu sehr fairen Preisen angeboten werden. Nach einem sehr freundlichen Empfang von Stefan Pfirmann, dem Bruder des Kellermeisters, wurde das komplette Sortiment probiert. Folgende Weine stachen durch Ihre großartige Qualität zum sehr fairen Preis hervor:

2008 Riesling Sonnenberg
2008 Riesling Mütterle
2008 Riesling Kabinett (restsüß)
2008 Sauvignon Blanc
2007 Spätburgunder Kalkgestein
2007 Spätburgunder Mütterle
2008 Auxerrois

Da alle Weine deutlich unter 10€ liegen, die beiden Rieslinge Mütterle & Sonnenberg fast schon Große Gewächs Qualitäten besitzen und die Spätburgunder eine wurderbare Balance vereinen, ist dieses “kleine” aber sehr feine Weingut aus der Pfalz ein nicht mehr ganz so geheimer Geheimtip. Ich empfehle jedem noch bei der großartigen 2008er Kollektion zuzuschlagen, solange noch etwas davon ab Hof zur Verfügung steht.

www.weingut-pfirmann.de

About these ads

9 Gedanken zu “Zu Besuch beim Weingut Pfirmann / Pfalz

    • Hi Bernd,
      das ist aber nicht die feine Art – hier die Werbetrommel zu rühren und dabei nicht einmal unseren Weinblog in deiner Blogroll zu führen … tztz ;)

  1. Pingback: Bitte weitersagen: 2009er Rieslinge vom Weingut Pfirmann /Pfalz. « Drunkenmonday Wein Blog

  2. Pingback: Viel Pinot für wenig Geld: 2009 Pfirmann Spätburgunder Mütterle « Drunkenmonday Wein Blog

  3. Pingback: Aller guten Dinge sind Drei – Pinot bis 10€ aus Deutschland « Drunkenmonday Wein Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s